Springe zum Inhalt

1. Einbrecher im Landkreis aktiv,

Landkreis Limburg-Weilburg, Samstag, 06.04.2024 bis Dienstag, 09.04.2024

(wie) Im Zeitraum von Samstag bis Dienstagmorgen waren Einbrecher im Landkreis Limburg-Weilburg aktiv und drangen in zahlreiche Gebäude ein. In Brechen war das Quarzkieswerk Ziel der Diebe. Sie betraten das Gelände an der Straße ...weiterlesen "Einbrecher im Landkreis aktiv +++ Geschlagen und ausgeraubt +++ Hecke in Brand gesetzt"

Rund um den Marktplatz sollen entsprechend der Beschlusslage der städtischen Gremien versenkbare Poller an fünf Zufahrten installiert werden, um den Marktplatz zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend weitgehend autofrei zu gestalten. ...weiterlesen "Tiefbauarbeiten zur Installation versenkbarer Poller rund um den Marktplatz starten"

Eine Regionalbahn ist am Montagabend im Bereich von Niederbrechen mit einem E-Scooter sowie mit Teilen eines Bauzaunes kollidiert, den Unbekannte in die Gleise gelegt hatten. Der Lokführer hatte gegen 20.30 Uhr die Gegenstände in den Gleisen erkannt und sofort eine Notbremsung eingeleitet. Dies konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass der Zug die Teile erfasste, überfuhr und in Teilen zur Seite schleuderte. Der Zug wurde hierbei leicht beschädigt, konnte aber seine Fahrt in Richtung Bad Camberg mit einiger Verspätung fortsetzen. Reisende im Zug wurden durch den Vorfall nicht verletzt. Beamte der Bundespolizei suchten wenig später den Bereich ab, konnten aber keine tatverdächtigen Personen mehr feststellen. Zu den laufenden Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise können unter der Telefonnummer 069/130145 1103 der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Im Frankfurter Hauptbahnhof haben Zivilfahnder der Bundespolizei am Montagmittag einen 49-jährigen Mann wiedererkannt und festgenommen, der am 30. März im Hauptbahnhof Frankfurt am Main zwei Reisenden die Geldbörse gestohlen hatte. In beiden Fällen konnten nach den Diebstählen ...weiterlesen "BPOL-F: Wiedererkannt und festgenommen"

. Online-Veranstaltung der Agentur für Arbeit am Donnerstag, 18. April

In manchen Phasen des Erwerbslebens gilt es, weitreichende berufliche Entscheidungen zu treffen. Dies fällt nicht immer leicht. Experten des Teams ,Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE)' der Arbeitsagentur ...weiterlesen "Kopf oder Bauch – Wie treffe ich gute berufliche Entscheidungen?"

Eine 30-minütige Führung durch die Ausstellung "Situationen" in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg bietet Sarah Hunnenmörder am Mittwoch, 10. April um 12.30 Uhr an. Die junge Künstlerin studiert an der Hochschule Koblenz und gibt spannende Einblicke und Hintergründe zu den ausgestellten Werken von sich und ihren Künstlerkollegen. ...weiterlesen "Limburg: Führung durch die Ausstellung „Situationen“"

Frankfurt/Main (ots) - Am Montag endete ein routinemäßiger Streifengang am Flughafen Frankfurt am Main mit einem Widerstand gegen Bundespolizisten. Ein 36-jähriger Deutscher wollte sich einer Überprüfung durch die Beamten entziehen, nachdem er durch sehr aggressives Verhalten aufgefallen war und einem anderen Mann mit der Faust gegen den Oberkörper geschlagen hatte. ...weiterlesen "BPOLD FRA: Gesuchter Straftäter schlägt um sich und bespuckt Bundespolizisten"

Wie Bürgermeister Daniel Rühl mitteilt, hat der Magistrat der Stadt Bad Camberg in seiner jüngsten Sitzung eine Ausweitung der diesjährigen Betriebszeit des Hallenbades im Kurhaus beschlossen. Demnach wird das Hallenbad im laufenden Jahr erst am 7. Juli geschlossen und voraussichtlich bereits am 16. September wieder geöffnet. ...weiterlesen "Verlängerter Betrieb des Hallenbades wegen vorzeitiger Sanierung des Freizeit- und Erholungsbades"

1. Exhibitionist auf Spielplatz,

Limburg, An der Lahnkampfbahn, Samstag, 06.04.2024, 19:00 Uhr

(wie) Am Samstagabend sind Kinder auf einem Spielplatz in Limburg sexuell belästigt worden. Ein bisher Unbekannter beobachtete gegen 19:00 Uhr drei Kinder auf dem Spielplatz Wasserhausweg an der Straße "An der Lahnkampfbahn". Hierbei zog der Mann seine Hose herunter und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. ...weiterlesen "Exhibitionist auf Spielplatz +++ Raser aus dem Verkehr gezogen +++ In Burg eingesperrt"