Springe zum Inhalt

1. Motorrad entwendet, Hadamar, Niederzeuzheim, Kapellenstraße Donnerstag, 23.05.2024 bis Donnerstag, 13.06.2024, 18:30 Uhr

(fh)In den vergangenen Tagen haben Diebe ein Motorrad der Marke Suzuki entwendet. Der Besitzer der Maschine mit dem Kennzeichen "WEL-AE 96" hatte diese in den vergangenen Wochen in der Scheune eines Bauernhofs ...weiterlesen "Motorrad entwendet +++ Einbruch in Nagelstudio +++ Auffahrunfall mit verletztem Beteiligten"

1. Einbrecher hebeln an Tür von Café, Waldbrunn, In der Struth, Sonntag, 09.06.2024, 20:00 Uhr bis Mittwoch, 12.06.2024, 08:30 Uhr

(ro)In den vergangenen Tagen sind Einbrecher in Waldbrunn beim Versuch in ein Café einzudringen gescheitert. Zwischen Sonntagabend und Mittwochmorgen versuchten die Täter vergeblich mit einem unbekannten Werkzeug ...weiterlesen "Einbrecher hebeln an Tür von Café +++ Hohen Schaden bei Einbruch verursacht +++ In Keller eingebrochen +++ Autofahrer provoziert"

Mit einer neuen Kampagne möchte Hessen Mobil die Bevölkerung zukünftig über die wertvolle Bedeutung von Blühflächen entlang hessischer Straßen informieren. Die ersten beiden Tafeln der Kampagne „Hier blüht Hessen“ wurden jetzt an einer ein Kilometer langen Blühfläche in Stephanshausen ...weiterlesen "Hessen Mobil sorgt für Artenvielfalt am Straßenrand · Start der Info-Kampagne „Hier blüht Hessen“"

„Wir haben Lehren aus den Extremwetterlagen gezogen“ BBK-Präsident Tiesler zieht Zwischenbilanz nach Hochwasserlagen im ersten Halbjahr 2024

Die Lage in den süddeutschen Hochwassergebieten entspannt sich. In den letzten Tagen und Stunden haben die letzten Landkreise die Ausrufung des Katastrophenfalls aufgehoben. Schon zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit erreichten Wassermassen in Deutschland historische Höchstwerte. Der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Ralph Tiesler, zieht eine Zwischenbilanz. ...weiterlesen "BBK-Präsident Tiesler zieht Zwischenbilanz nach Hochwasserlagen im ersten Halbjahr 2024"

. Ausbildungsexperten beraten Jugendliche in die Limburger WERKStadt

,Im Vorbeigehen' haben sich Jugendliche beim Aktionstag "GÖNN DIR eine Ausbildung in Limburg-Weilburg" in der Limburger WERKStadt über die duale Ausbildung im Landkreis informiert. IHK Limburg, Kreishandwerkerschaft Limburg, Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar ...weiterlesen "Jugendliche informieren sich über Ausbildung"

Weilburg/Weilmünster, 12. Juni 2024 – Der Verein "Weilburg erinnert" und Vitos Weil-Lahn laden am Sonntag, 30. Juni 2024, um 14.30 Uhr zu einem historischen Geländerundgang auf dem Klinikgelände von Vitos Weil-Lahn in Weilmünster ein. Der Treffpunkt ist vor dem ehemaligen Verwaltungsgebäude. Die Veranstaltung widmet sich dem wichtigen und sensiblen Thema des NS-Krankenmords in der Landesheil- und Pflegeanstalt Weilmünster während der Zeit des ...weiterlesen "Historischer Geländerundgang: „NS-Krankenmord in der Landesheil- und Pflegeanstalt Weilmünster“"

„Musik im Park. Gesang und Wein im Grünen.“

Der Quartettverein Villmar 1920 e.V. freut sich, am 21. Juni um 19.00 Uhr im idyllischen Pfarrgarten in Villmar die Veranstaltung "Musik im Park - Gesang und Wein im Grünen" zu präsentieren. Bei Regenwetter wird die Veranstaltung in der König-Konrad-Halle stattfinden. ...weiterlesen "Quartettverein Villmar 1920 e.V.: „Musik im Park. Gesang und Wein im Grünen.“"

Limburg. Die Sonne strahlte mit den Teilnehmer/innen der Reise ins Heilbad Heiligenstadt um die Wette, als sie sich vor der herrlichen Kulisse der „Burgruine Hanstein“ für das traditionelle Gruppenfoto in Pose stellten. ...weiterlesen "Sonderreise des DRK-Betreuten Reisen aufgrund hoher Nachfrage nach Bad Füssing"

Mit dem Endausbau der Straßen im Gewerbegebiet „Nördlich der Kapellenstraße“ soll in diesem Jahr begonnen werden. Der Magistrat stimmte nun der geänderten Entwurfsplanung zu. Verbunden damit ist aufgrund von Mehrkosten auch eine überplanmäßige Verpflichtungsermächtigung. ...weiterlesen "Offheimer Gewerbegebiet: Straßen werden ausgebaut"