Springe zum Inhalt

Arbeitslosenquote sinkt im Oktober um 0,1 Prozentpunkte auf 4,4 Prozent . LDK: 264 Arbeitslose weniger als im Vormonat, 1.591 weniger als vor einem Jahr . LM-WEL: 56 Arbeitslose weniger als im September, 499 weniger als im Vorjahr . Bis Oktober 1.504 Vermittlungsaufträge mehr (+25,6 Prozent) als im Vorjahreszeitraum . Im LDK arbeiteten im Mai 2021 insgesamt 4.695 Arbeitnehmer in 793 Betrieben kurz (Kurzarbeiterquote 4,9 Prozent) . In LM-WEL arbeiteten zur gleichen Zeit 2.824 Arbeitnehmer in 594 Betrieben kurz (Kurzarbeiterquote 5,0 Prozent) . Beschäftigungslage entwickelt sich im ersten Quartal 2021 positiv ...weiterlesen "Der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Limburg-Wetzlar: Beschäftigung rauf, Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit runter"

. Arbeitsagentur bilanziert Ausbildungsmarkt 2020/2021 in Limburg-Weilburg . Zahl der Ausbildungssuchenden ist in sieben Jahren um ein Viertel geschrumpft . 675 Jugendliche finden einen betrieblichen Ausbildungsplatz

Die Agentur für Arbeit hat jetzt für den Landkreis Limburg-Weilburg eine Bilanz für das Ausbildungsjahr 2020/2021 gezogen. "Die Corona-Pandemie hat auch in diesem Jahr Einfluss auf den Ausbildungsmarkt genommen. Dennoch haben sich viele Jugendliche ihren Ausbildungswunsch erfüllen können", ...weiterlesen "Ausbildungsmarkt im Landkreis Limburg-Weilburg: 675 Jugendliche finden Ausbildungsplatz"

Der Literaturgesprächskreis trifft sich am Donnerstag, den 25. November ab 20.00 Uhr in den Räumen der Bücherei Niederbrechen zum Austausch über Harper Lees mehr als 50 Jahre verschollenen, in den 50-ger Jahren vom Verlag abgelehnten Erstlingsroman „Gehe hin, stelle einen Wächter.“ ...weiterlesen "Rassismus im Alltag – Literatur im Gespräch"

Wenn Victor Naiwert vom Limburger Bauhof mit seinem „Dienstfahrzeug“ in der Stadt unterwegs ist, dann ist der Dieselmotor nicht zu überhören, auch wenn er vergleichsweise schon recht leise ist. Mit Schadstoffemissionen ist er natürlich auch unterwegs, schließlich ist der Motor ein Verbrenner. Das könnte sich ändern. Die Neuanschaffung einer Kehrmaschine steht nach Angaben von Michael Menier, Abteilungsleiter des Bauhofs, auf der Agenda. Und inzwischen gibt es durchaus elektrische Alternativen beim Antrieb. ...weiterlesen "Eine besondere Probefahrt durch Limburg"

1. Von freilaufendem Hund gebissen,

Hadamar, Friedhofsweg, Dienstag, 26.10.2021, 20:10 Uhr

(wie)Auf einem Feldweg bei Hadamar wurde am Dienstagabend ein Mann von einem freilaufenden Hund gebissen und verletzt. Der 44-Jährige war gegen 20:10 Uhr auf dem Feldweg zwischen der Reisstraße und dem Friedhofsweg unterwegs, als er von zwei freilaufenden Hunden angefallen wurde. ...weiterlesen "Von freilaufendem Hund gebissen+++Zwei Verletzte bei Unfall in Limburg+++Ermittlungsstand der Polizei zum Arbeitsunfall in Fussingen"

Aufruf des Landkreises Limburg-Weilburg:  Möchten Sie Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung stellen?

Wir SUCHEN

- Wohnungen (50 -100 Quadratmeter) zur direkten Anmietung für anerkannte Flüchtlinge.

- Größere Einfamilien-/Mehrfamilienhäuser zum Betrieb von Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerberinnen und Asylbewerber zur Anmietung durch den Landkreis Limburg-Weilburg.


Alle Informationen, Details, Belegungsrichtwerte, Mindeststandards sowie häufig gestellte Fragen und Antworten rund um dieses Thema erhalten Sie hier: Fachdienst Migration: Landkreis Limburg-Weilburg (landkreis-limburg-weilburg.de)

Ihre Angebote für Wohnraum und gerne auch Fragen dazu schicken Sie bitte per E-Mail an: Wohnraum_Fluechtlinge@limburg-weilburg.de

Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung. © Landkreis Limburg-Weilburg

 

Die Gemeinde Brechen hat eine Kooperation mit der TU Darmstadt. Es geht darum, ein städtebauliches Entwicklungskonzept zu erarbeiten und städtebauliche Ideen für die drei Ortsteile der Gemeinde Brechen zu entwickeln. ...weiterlesen "Städtebauliches Entwicklungskonzept für Brechen – Verschiedene Input-Vorträge als Zoom-Veranstaltung"

Es ist nun amtlich und besiegelt: Die französische Kommune Le Barp und die Gemeinde Brechen haben am vergangenen Wochenende ihre Städtepartnerschaft offiziell geschlossen und vereinbart, künftig eine freundschaftliche Verbindung zu pflegen und einem regelmäßigen Austausch in Kultur, Sport und Bildung anzustreben.
Dazu reiste am Freitag 15.10.2021 eine rd. 20-köpfige Delegation aus Brechen, darunter Vertreter/innen aus Politik, Sport und Kultur, nach einer langen Zeit der Vorbereitung für 4 Tage nach Frankreich. Le Barp, rund 40 km entfernt von Bordeaux gelegen, zählt derzeit rd. 5.500 Einwohner und weist ähnliche Strukturen auf wie Brechen. ...weiterlesen "Le Barp und Brechen besiegeln Städtepartnerschaft"

POL-WE: A5-Raststätte Taunusblick: Fahndungsgruppe schnappt russischen Bankräuber

A5-Raststätte Taunusblick: Fahndungsgruppe schnappt russischen Bankräuber. Bereits 2019 soll er in Moskau ein Geldinstitut überfallen haben. Nun haben Beamte einer zivilen Fahndungsgruppe der mittelhessischen Polizeiautobahnstation den 35 Jahre alten Russen festgenommen. Gegen den mutmaßlichen Bankräuber besteht ein internationaler Haftbefehl. ...weiterlesen "Fahndungsgruppe schnappt russischen Bankräuber"

1. Wohnwagen auf Gartengrundstück aufgehebelt und beschmiert, Niederselters, Emsstraße, Montag, 25.10.2021 bis Dienstag, 26.10.2021

(wie)In einer Gartenkolonie in Niederselters wurde Anfang dieser Woche ein Wohnwagen aufgehebelt, beschädigt und beschmiert. Unbekannte Täter betraten ein Gartengrundstück und hebelten die Tür eines dort abgestellten Wohnanhängers auf. Aus dem Innenraum wurde nichts entwendet. Der Wohnwagen wurde mit mehreren Schimpfworten beschmiert. Zudem schlugen die Täter ein Fenster am Wohnwagen ein und zerstörten einen Pavillon. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen. ...weiterlesen "Wohnwagen auf Gartengrundstück aufgehebelt und beschmiert+++Geschädigte nach versuchtem Geldbörsendiebstahl gesucht+++Schwerer Verkehrsunfall bei Waldbrunn+++Mindestens ein Dutzend Anrufe von Trickbetrügern"