Springe zum Inhalt

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Limburg, des Polizeipräsidiums Westhessen und des HLKA

Am frühen Dienstagmorgen kam es zu einer versuchten Geldautomatensprengung in Beselich-Obertiefenbach. Zwei 17- und 18 Jahre alte Tatverdächtige sollen mittels Einleiten eines Gasgemisches vergeblich versucht haben, den Automaten zum Bersten zu bringen, um sich an dessen Bargeld zu bedienen. Der Geldautomat fing Feuer. ...weiterlesen "//Geldautomatensprengung gescheitert // Zwei Haftbefehle erlassen"

1. Verletzte bei Unfall in Langendernbach, Dornburg-Langendernbach, Ostring, Dienstag, 17.05.2022, 20:10 Uhr

(wie) Bei einem Verkehrsunfall in Langendernbach wurde am Dienstagabend eine Frau leicht verletzt. Ein 58-Jähriger befuhr mit einem Mazda den Ostring in Richtung Hauser Weg. An der Kreuzung mit der Waldstraße übersah er offensichtlich eine 55-Jährige in einem Dacia, ...weiterlesen "Verletzte bei Verkehrsunfällen"

Experten vom Technischen Verbraucherschutz beim RP Gießen geben Tipps zur sicheren Verwendung elektrischer Geräte im Freien

Gießen. Elektrische Grills, Lampions und Lichterketten, Teichpumpen, Rasenmäher, Kabeltrommel oder Steckdosenleiste – diese und viele weitere Produkte kommen in den Gärten zum Einsatz. Dabei ist besondere Vorsicht geboten, denn elektrische Geräte und Leitungen, die im Freien verwendet werden, müssen aus Sicherheitsgründen gegen Einflüsse wie Staub, Feuchtigkeit und Wasser geschützt werden. Darauf weist das Gießener Regierungspräsidium hin. ...weiterlesen "Strom, Spannung, Wasser – ein gefährlicher Mix"

Einen ungewöhnlichen Verlauf nahm am Dienstagmorgen der Halt des ICE 71 im Frankfurter Hauptbahnhof, als ein 44-jähriger Reisender den Lokführer bei der Anfahrt des Zuges zu einer Notbremsung nötigte. Der Reisende war nach Ankunft im Hauptbahnhof aus dem Zug ausgestiegen, um sich auf dem Bahnsteig die Beine zu vertreten. ...weiterlesen "BPOL-F: Reisender nötigt Lokführer zur Notbremsung"

Vollsperrung ab 24. Mai
Ab Dienstag, 24. Mai, saniert Hessen Mobil die Landesstraße 3021 zwischen den Weinbacher Ortsteilen Blessenbach und Elkerhausen. Die Landesstraße ist auf diesem Streckenabschnitt durch Unebenheiten, Rissbildungen und Flickstellen stark beschädigt. Daher wird dieser rund 670 Meter lange Streckenabschnitt grundhaft erneuert. ...weiterlesen "L 3021: Fahrbahnsanierung zwischen Weinbach-Blessenbach und Weinbach-Elkerhausen"

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus
Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 18. Mai 2022, 0 Uhr, 328 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (74), Runkel (29), Bad Camberg (25), Weilburg (24), Weilmünster (22), Mengerskirchen (21), Hadamar (18), Elz (15), Villmar (14), Dornburg (13), Selters (13), Beselich (10), Weinbach (10), Waldbrunn (8), Löhnberg (8), Merenberg (7), Elbtal (7), Brechen (6) und Hünfelden (4). ...weiterlesen "Brechen (6), 328 aktiv und in Quarantäne, 352 verstorben, Hospitalisierungs-Inzidenz in Hessen beträgt 3,13, Inzidenz: 473,0"

Landtagsabgeordneter Andreas Hofmeister unterstützt interkulturellen Austausch

Limburg-Weilburg. Geborgenheit und Sicherheit schenken während des Schüleraustauschs und dabei selbst eine bereichernde Erfahrung machen: Ab September 2022 haben Familien in der Region wieder die Möglichkeit, ein internationales Gastkind für ein halbes oder ganzes Schuljahr bei sich zu Hause aufzunehmen. Rund 230 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren reisen diesen Sommer mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. nach Deutschland, um hier in einer Gastfamilie die Kultur und Sprache des Landes kennenzulernen und sich persönlich weiterzuentwickeln. Viele Gastfamilien entwickeln lebenslange Freundschaften zu ihren Gastkindern. ...weiterlesen "Weltoffene Gastfamilien in der Region gesucht"

Gerade jetzt, wo die Temperaturen vermehrt dazu einladen, Zeit in der Natur zu verbringen, werden auch die Larven des Eichenprozessionsspinners wieder aktiv. Besonders häufig sind die wärmeliebenden Raupen in lichten Eichenwäldern, an Waldrändern und Alleen anzutreffen. Nicht zu verwechseln mit den harmlosen Gespinstmotten, die jetzt Büsche und auch Bäume komplett einspinnen. ...weiterlesen "Limburg: Die Eichenprozessionsspinnerzeit beginnt"

Der TTC-Oberbrechen lädt ein: 

"Tischtennis – Spiel mit & bleib fit!

Tischtennis kann jeder spielen und zusammen macht es viel mehr Spaß. Wir haben für jeden das passende Training.

Ziel ist es Leute für unseren Sport zu begeistern und
neue Spielerinnen und Spieler für den Spielbetrieb in den Damen-, Herren- und Jugendmannschaften zu gewinnen.

Eine Trainingsgruppe für Neu- und Wiedereinsteiger hat sich seit einigen Monaten in unserem Verein etabliert, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Alle die Lust haben mitzuspielen sind hier herzlich willkommen. ...weiterlesen "Tischtennis – Spiel mit und bleib fit beim deutschen Breitensportpreis-Gewinner 2021 TTC Oberbrechen"

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Limburg a. d. Lahn und des Polizeipräsidiums Westhessen - Tatverdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt in Limburg in Untersuchungshaft Limburg, Friedhofstraße (Staffel), Montag, 16.05.2022, 23:30 Uhr

(wie)Nach einem Axtangriff in Limburg in der Nacht von Montag auf Dienstag hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen, der sich nun in Untersuchungshaft befindet. Die Polizei wurde gegen 23:30 Uhr in die Friedhofstraße gerufen, da dort ein Paar angegriffen worden sein sollte. Nach ersten Ermittlungen hatte der 32-jährige Tatverdächtige die Rückkehr des Paares ...weiterlesen "Tatverdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt in Limburg in Untersuchungshaft"