Springe zum Inhalt

Noch bis Mitte November können Interessierte Anni Winter-Wettichs Werke erleben

Limburg. Die Ausstellung in der Reihe „Kunst im Kreishaus“ von Anni Winter-Wettich ist aufgrund des großen Interesses bis Mitte November verlängert worden. Bis dahin können sich alle interessierten Bürger im Kreishaus an der Limburger „Schiede“ weiterhin 50 Werke der Weilburger Malerin bei freiem Eintritt ansehen. Die Künstlerin arbeitet vor allem mit Acryl, ...weiterlesen "Ausstellung „Kunst im Kreishaus“ verlängert"

1. WhatsApp-Betrüger erfolgreich, Limburg / Bad Camberg / Beselich, 16.08.2022 / 17.08.2022

(pa)In den vergangenen Tagen waren Kriminelle mit der Masche des WhatsApp-Betrugs im Landkreis Limburg-Weilburg erneut erfolgreich. Mit der bundesweit angewandten Betrugsmasche über den Messenger-Dienst "WhatsApp" versuchen die Täter seit mehreren Monaten, ...weiterlesen "WhatsApp-Betrüger erfolgreich +++ Vandalismus an Schulsporthalle +++ Verkehrsunfall an Zippsmühle – Verursacher flüchtet von Unfallstelle"

Gute Nachrichten für alle Gäste des Limburger Parkbads. Ab Freitag, 19. August, hat das Bad wieder zu seinen regulären Badezeiten geöffnet, also täglich von 8 bis 20 Uhr. Die Rückkehr zu den Regelzeiten ist möglich, da sich die Situation aufgrund von Erkrankungen beim städtischen Parkbad-Personal entspannt hat; zudem ist es gelungen, noch fehlende Schichtzeiten durch externe Kräfte zu besetzen. Vom 5. August an hatte das Bad seine Öffnungszeiten reduziert, zunächst tageweise, die zurückliegende Woche durchgehend. Bei dem benötigten Personal geht es um Mitarbeitende, die zum einen die Aufsicht am Beckenrand führen, gleichzeitig auch in der Lage sind, den Betrieb des Bades mit seiner kompletten Technik zu gewähren.
© Stadt Limburg

Vom 25. bis 28. August finden in der Limburger Innenstadt wieder die Summer Games statt. Das hat auch Auswirkungen auf den Wochenmarkt, denn der Neumarkt ist die Hauptveranstaltungsfläche und steht dem Marktgeschehen somit nicht zur Verfügung. Einschließlich der Auf- und Abbauarbeiten ist für den Neumarkt in der Zeit von Dienstag, 23. August, bis voraussichtlich Dienstag, 30.August, nur eine Nutzungen für die Summer Games möglich. ...weiterlesen "Wochenmarkt während Summer Games"

Am Mittwochnachmittag (17. August) kam es in der Toilettenanlage im Frankfurter Hauptbahnhof zu einem Zwischenfall.

Ein polizeibekannter, psychisch labiler 50-jähriger Mann stach, ohne ersichtlichen Grund, mit einem Einwegrasierer in der Hand in die Richtung von drei Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren. ...weiterlesen "BPOL-F: Gefährliche Körperverletzung im Versuch mittels Einwegrasierer an Kindern"

„Der Schuldenbericht 2020 ist erneut ohne Beanstandungen durch den Hessischen Rechnungshof geblieben und im Landesschuldenausschuss beraten worden“, sagte Hessens Finanzstaatssekretär Dr. Martin Worms. Anlass war die Veröffentlichung des Schuldenberichts 2020. Der Landesschuldenausschuss hatte den Bericht zuvor am 11. Juli in einer Sitzung im Hessischen Landtag beraten. Zwischen Sitzung und Veröffentlichung der Berichte durch den Rechnungshof vergeht stets einige Zeit. ...weiterlesen "Schuldenbericht erneut ohne Beanstandung · Landesschuldenausschuss berät Schuldenbericht 2020"

1. Schockanruf fliegt in Bankfiliale auf, Dornburg, 16.08.2022

(pa)Am Dienstag kam es in Dornburg zu einem Betrugsversuch mit der Masche des sogenannten Schockanrufs, der glücklicherweise gerade noch vereitelt werden konnte. Eine Bad Dornburger Seniorin war gegen Mittag von Telefonbetrügern angerufen worden. ...weiterlesen "Schockanruf fliegt in Bankfiliale auf +++ Diebe auf Parkplatz am Werk"

Zukunftsfonds des Landkreises verbessert Infrastruktur des Marktfleckens

Mengerskirchen. Landrat Michael Köberle hat zur Verbesserung der Infrastruktur des Marktfleckens Mengerskirchen zwei Förderbescheide an Bürgermeister Thomas Scholz übergeben. Dabei waren auch der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Manfred Gotthardt, Ortsvorsteher Christian ten Elsen, Bauamtsleiter Jens Schermuly sowie Sarah Schlicht als Leiterin des Familien-, Jugend- und Seniorenbüros der Gemeindeverwaltung. ...weiterlesen "Mehrgenerationenpark und Verkehrskreisel in Mengerskirchens „Neuer Mitte“/"

Die Stadt Limburg und der CityRing Limburg e.V. veranstalten am Sonntag, 4. September, zum 50. Mal den großen Limburger Flohmarkt und laden alle Besucher aus nah und fern recht herzlich nach Limburg ein.
Auf einer Länge von über 3 Kilometern präsentieren über 500 Anbieter, auf Tapeziertischen und Bierzeltgarnituren, auf Kleiderständern und Decken, Kitsch und Krempel, Trödel und Antiquitäten an. Feilschen um den besten Preis, wie auf einem türkischen Basar, ist wieder angesagt.
Eine Bitte an alle Flohmarktbesucher. Bitte parken Sie Ihr Auto außerhalb der Innenstadt. Auf dem Marktplatz in der Ste-Foy-Straße, am Schleusenweg und im Tal Josaphat stehen zahlreiche, kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
Offiziell beginnt der Flohmarkt um 8 Uhr und endet um 16 Uhr, aber die ersten Händler und Besucher kommen bereits ab 5 Uhr. © Cityring