Springe zum Inhalt

Unter Sportlern ist ein verletztes Knie ein häufiges Problem.

Wer im Internet nach „Sportverletzungen“ sucht, dem schlägt die Suchmaschine sofort als häufigste Begriff-Kombination „Knie“ vor. Tatsächlich: Ob beim Ski laufen, Fußball spielen oder beim Badminton, man kann in zahllosen Sportarten unterschiedlichste Schäden am Knie davontragen. ...weiterlesen "Focus Gesundheit: Orthopädie aktuell „Sportverletzungen am Knie“"

Es findet anlässlich des Oktoberfestes kein verkaufsoffener Sonntag wie in den Jahren zuvor statt. Am kommenden Sonntag werden die Geschäfte in Limburgs Innenstadt nicht geöffnet sein.
Der nächste verkaufsoffene Sonntag in Limburg findet am 04.11.2018 statt.
Wir wünschen allen Besuchern des Limburger Oktoberfestes viel Spaß.
© CityRing Limburg

(231/2018) Jede 5. Person in Hessen 65 Jahre oder älter
Durchschnittsalter innerhalb 20 Jahren um mehr als 3 Jahre gestiegen
Jüngste Bevölkerung in Hessen in der Stadt Gießen (38,2 Jahre), älteste in Bad Orb (50,4 Jahre). ...weiterlesen "Durchschnittsalter der Hessinnen und Hessen 43,8 Jahre — Frauen im Durchschnitt 2,5 Jahre älter"

© HSL

60 988 Geburten im Jahr 2017 in Hessen — Höchste Geburtenrate im Landkreis Kassel mit durchschnittlich 1,74 Kindern je Frau (232/2018)

Im Durchschnitt 1,58 Kinder je Frau: zweithöchste Geburtenrate in Hessen seit 45 Jahren Frauen bei der Geburt des 1. Kindes im Durchschnitt 29,5 Jahre alt
Höchste Geburtenrate im Landkreis Kassel, niedrigste im Landkreis Marburg-Biedenkopf Im Jahr 2017 wurden in Hessen 60 988 Kinder geboren. Das waren nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landesamts 260 oder 0,4 Prozent mehr als im Jahr 2016 und der Höchststand der letzten 20 Jahre. ...weiterlesen "60 988 Geburten im Jahr 2017 in Hessen"

Finanzminister Dr. Schäfer informiert anlässlich der aktuellen Berichterstattung zu den „CumEx-Files“ über Steuerbetrug durch sogenannte Cum-Ex-Geschäfte.

„Hessen verfolgt Steuerkriminalität konsequent und erfolgreich. Wir sind Vorreiter bei der Aufklärung des milliardenschweren Betrugs durch sogenannte Cum-Ex-Geschäfte. Schließlich waren es hessische Betriebsprüfer, ...weiterlesen "STEUERBETRUG „Hessen verfolgt Steuerkriminalität durch Cum-Ex konsequent und mit Erfolg.“"

Parlamentarischer Staatssekretär Michael Stübgen: „Ziel ist 100 Prozent nachhaltig erzeugtes Palmöl“

Anlässlich der Generalversammlung des Forums Nachhaltiges Palmöl (FONAP) und der Veröffentlichung der Studie „Der Palmölmarkt in Deutschland 2017“ von Meo Carbon Solutions im Auftrag des FONAP heute in Berlin, erklärt der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Michael Stübgen: ...weiterlesen "Generalversammlung des Forums Nachhaltiges Palmöl"

Die örtliche Ordnungsbehörde informiert:
A c h t u n g   V e r k e h r s t e i l n e h m e r

Wartungsarbeiten im Schiede-Tunnel

Wegen notwendigen Wartungsarbeiten im Schiede-Tunnel ist

von Montag, 29. Oktober 2018, 19:00 Uhr, bis Dienstag, 30. Oktober 2018, 05:00 Uhr, eine Tunnelröhre gesperrt. ...weiterlesen "Wartungsarbeiten im Schiede-Tunnel: Tunnelröhre gesperrt: Verkehr wird im Gegenverkehr durch die zweite Tunnelröhre geleitet"

Weilburg. Der Geschichtsverein Weilburg präsentiert ein Werk, das sich der Vor- und Frühgeschichte in der Region widmet. Vorsitzender Matthias Losacker stellte jüngst die druckfrische Neuerscheinung „Die Kelten – Eine literarische Spurensuche im Weilburger Land“ vor, die unter der Autorenschaft von Prof. Dr. Dr. Gisbert Backhaus gemeinsam mit Volker Vömel entstanden ist. ...weiterlesen "Neues Keltenbuch von Backhaus und Vömel · Geschichtsverein erhellt mit Chronik frühe Epochen"

D Montabaur - Aufgrund zahlreicher Bürgeranfragen bei den Dienststellen der PD Montabaur, wird nun von einer Übung der Bundeswehr berichtet.

Das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr in Wiesbaden hat für den Zeitraum vom 08.10.2018 bis 19.10.2018 die Durchführung einer Bundeswehrübung mit der Bezeichnung "Black Thunder 18.2 Luftnahunterstützungstraining" angekündigt. Diese findet derzeit im Bereich der PI Montabaur statt.

An der Übung nehmen 20 Soldaten, 8 Radfahrzeug sowie 4 Flugzeuge und 1 Hubschrauber teil. Die Übungsschwerpunkte im Rhein-Lahn-Kreis liegen in Hahnstätten und Dachsenhausen.

Beim Einsatz von Luftfahrzeugen kann der Luftraum in den Bereichen der Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Loreley und Nastätten tangiert werden. Offensichtlich ist aber auch der Bereich der PI Montabaur tangiert.

Rückfragen hierzu können an das Infotelefon der Bundeswehr gerichtet werden. Die Rufnummer hierzu lautet: 0800/8620730

Wir bitten diesbezüglich um Verständnis 

© Polizeidirektion Montabaur

Joachim Veyhelmann (li) mit Tobias Herbst (re) im historischen Rathaus während Bürgersprechstunde

Ich hatte ja in meinem Beitrag vor einigen Tagen intensiv darum geworben, zur Wahl zu schreiten, und dieses wertvolle und eben nicht selbstverständliche Gut der Demokratie wahrzunehmen:

Wählen gehen ? Na klar ! Seien Sie informiert!

Derzeit ist z.B. auch Joachim Veyhelmann (MdL) unterwegs- und heute, nach Feierabend, traf ich ihn im alten Rathaus in Niederbrechen, wo er gerade dem Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes Brechen, Tobias Herbst, den neuen Flyer gezeigt hatte, nachdem er Brechen erwandert hatte im Rahmen seiner Haus-zu-Haus-Tour.

Wenn Sie ihn heute verpasst haben, schauen Sie doch morgen in Oberbrechen vorbei "Zum Laubustal": ab 17 Uhr ist er dort zur Bürgersprechstunde

Daher nochmal meine Bitte: Geht hin und "schnappt" Euch Eure Politiker, so nah wie im Moment sind sie selten - sprecht sie an, fragt ihnen Löcher in den Bauch, und nehmt sie beim Wort!

(Peter Ehrlich)