Springe zum Inhalt

LKA-HE: Gemeinsame Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main -ZIT- und des Hessischen Landeskriminalamtes

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) - und das Hessische Landeskriminalamt (HLKA) sowie weitere hessische Strafverfolgungsbehörden haben am heutigen achten bundesweiten Aktionstag zur Bekämpfung von Hasspostings teilgenommen. ...weiterlesen "#HESSENGEGENHETZE – Hessische Strafverfolgungsbehörden beteiligen sich an bundesweitem Aktionstag gegen Hasspostings // Neun Beschuldigte in Hessen // Durchsuchungen und Vernehmungen"

. Arbeitslosenquote auch im November bei 4,7 Prozent . LDK: 52 Arbeitslose mehr als im Vormonat, 839 mehr als vor einem Jahr . LM-WEL: 23 Arbeitslose weniger als im Oktober und 127 mehr als im Vorjahr . Arbeitskräftenachfrage lässt weiter nach . Im LDK arbeiteten im Juni 2022 insgesamt 519 Arbeitnehmer in 55 Betrieben kurz (Kurzarbeiterquote 0,5 Prozent) . In LM-WEL arbeiteten zur gleichen Zeit 189 Arbeitnehmer in 26 Betrieben kurz (Kurzarbeiterquote 0,3 Prozent) ...weiterlesen "Der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Limburg-Wetzlar: Arbeitslosenquote im Bezirk verharrt seit August bei 4,7 Prozent"

Hilfe für eine „wichtige Einrichtung mit einem unglaublich engagierten Team“

Regierungspräsident Ullrich übergibt stellvertretend für RP-Belegschaft eine Spende in Höhe von 19.455 Euro an Kinder-Palliativ-Team Mittelhessen ...weiterlesen "RP-Spende in Höhe von 19.455 Euro an Kinder-Palliativ-Team Mittelhessen"

„Ich bin derzeit fast jeden Tag hier auf dem Gelände oder komme abends bei einem Spaziergang hier vorbei. Es hat noch keinen Tag gegeben, an dem hier keine Kinder oder Jugendlichen waren und gespielt haben“, sagt Werner Huber. Er ist stellvertretender Vorsitzender des TuS Linter. Und der Ort, der so gut angenommen wird, ist das Multifunktionsspielfeld auf dem ehemaligen Hartplatz des TuS. ...weiterlesen "Auf dem neuen Platz in Linter ist jeden Tag etwas los"

Mengerskirchen einer der Förderschwerpunkte des Dorfentwicklungsprogramms
Mengerskirchen. Der Marktflecken Mengerskirchen ist als einer von hessenweit zehn neuen gesamtkommunalen Förderschwerpunkten im Rahmen des Dorfentwicklungsprogramms (DE) anerkannt worden. Im Landkreis Limburg-Weilburg ist Mengerskirchen aktuell somit die sechste Kommune, die von den vielfältigen Fördermöglichkeiten der Dorfentwicklung profitiert. ...weiterlesen "Marktflecken Mengerskirchen erhält vom Kreis Anerkennungsbescheid"

Aktuelle Informationen des Landkreises
Limburg-Weilburg zum Corona-Virus
Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 30. November 2022, 0 Uhr, 162 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (25), Bad Camberg (17), Weilburg (16), Hadamar (12), Selters (12), Runkel (11), Villmar (9), Weinbach (7), Mengerskirchen (7), Elz (7), Hünfelden (6), Brechen (6), ...weiterlesen "Brechen (6), 18/2 KH, Inzidenz 163,8"

1. Schwerer Unfall auf B 8,

Limburg, Bundesstraße 8, Montag, 28.11.2022, 15:45 Uhr

(wie)Am Montagnachmittag wurde ein Mann bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 8 bei Limburg schwer verletzt. Ein 21-Jähriger war mit einem VW von Lindenholzhausen in Richtung Niederbrechen unterwegs. Hierbei geriet er aus ungeklärter Ursache nach links, überquerte die komplette Gegenfahrbahn, fuhr über die Bankette gegen die Außenschutzplanke. ...weiterlesen "Schwerer Unfall auf B 8+++Betrunken Unfall mit LKW verursacht+++Zwei Verletzte bei Unfall in Langendernbach+++Randalierer in Limburg – Zeugen gesucht+++Brand in Wohnung vom Nachbarn gelöscht"

Der Landkreis Limburg-Weilburg betreibt schon seit 1987 im Gesundheitsamt eine eigene Selbsthilfekontaktstelle. Seit 2018 wird sie von der 40-jährigen Michelle Bautz geleitet, die eine pädagogische Ausbildung hat und Erziehungswissenschaftlerin ist. Ihre Einstellung war eine Aufwertung der Kontaktstelle, weil sich seitdem erstmalig eine Kraft der Kreisverwaltung ausschließlich um diese kümmert. ...weiterlesen "Im Landkreis gibt es 85 Selbsthilfegruppen/Kontaktstelle berät Gruppen sowie Interessentinnen und Interessenten"

Landrat Michael Köberle hat dem Waldbrunner Bürgermeister Peter Blum einen Förderbescheid aus der Säule B des Zukunftsfonds übergeben. Mit 70.000 Euro fördert der Landkreis Limburg-Weilburg die Erneuerung der Notbeleuchtung in den Mehrzweckhallen und dem Dorfgemeinschaftshaus. ...weiterlesen "Landrat Köberle übergibt in Waldbrunn Förderbescheid für Notbeleuchtungen"