Springe zum Inhalt

Der Ausbau des Mobilfunks in Deutschland wird durch eine neue Rahmenvereinbarung zwischen den Kommunalen Spitzenverbänden und den vier großen Mobilfunkunternehmen am deutschen Markt weiter vorangetrieben. Bereits im Juli 2001 haben die kommunalen Spitzenverbände sowie die damaligen Mobilfunknetzbetreiber eine „Vereinbarung über den Informationsaustausch und die Beteiligung der Kommunen beim Ausbau des Mobilfunknetzes“ beschlossen. Diese Vereinbarung wurde nunmehr aktualisiert und an den neuen technischen und gesellschaftlichen Rahmen der Mobilfunknutzung angepasst. Das teilt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Rheingau-Taunus / Limburg, Klaus-Peter Willsch (CDU), mit ...weiterlesen "Neue Vereinbarung über den Informationsaustausch und die Beteiligung der Kommunen beim Ausbau der Mobilfunknetze"

Die Landtagsabgeordneten Joachim Veyhelmann und Andreas Hofmeister der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag informiert über die Entwicklungen beim Mobilfunkausbau im Landkreis Limburg-Weilburg

„Der Landkreis Limburg-Weilburg profitiert erkennbar von den Anstrengungen der CDU-geführten Landesregierung, gemeinsam mit den Mobilfunkanbietern den Netzausbau voranzutreiben. Seit September 2018 wurden allein bei uns im Landkreis Limburg-Weilburg 11 Mobilfunkmasten neu gebaut und somit um 105 Mobilfunkstandorte erweitert. Die Mobilfunkversorgung nach Haushalten ist hier seit 2019 von 98,5 Prozent auf 99,96 Prozent gestiegen“, freut sich Joachim Veyhelmann. ...weiterlesen "Veyhelmann und Hofmeister: „Zwei Jahre Mobilfunkpakt in Hessen – Auch im Landkreis Limburg-Weilburg zeigt sich: Hessens Netz wächst weiter“"

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die neue Strategie „Forschung für Nachhaltigkeit“ (FONA) vorgestellt. Die Strategie soll zu mehr Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft beitragen, wie der Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch (CDU) mitteilt.
Um in Zukunft allen Menschen ein gutes Leben auf unserem Planeten zu ermöglichen, haben die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen im Jahr 2015 die globalen Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 beschlossen. ...weiterlesen "„Forschung für Nachhaltigkeit“ – Forschungsministerium rückt Nachhaltigkeit und Klimaschutz in den Fokus"

Christdemokraten stellten Liste für Kommunalwahl auf

Dornburg – Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Dornburg haben am vergangenen Freitag bei ihrer Mitgliederversammlung die Liste für die Wahl zur Gemeindevertretung am 14. März 2021 aufgestellt. Angeführt wird die Liste vom amtierenden Fraktions- und Parteivorsitzenden Peter Trottmann (Frickhofen). Er zeigte sich erfreut über die insgesamt starke Liste aus bewährten Gemeindevertreterinnen und -vertretern und neuen Personen. „Wir möchten mit dieser Liste an die erfolgreichen Ergebnisse der letzten Kommunalwahl anknüpfen“, so Trottmann. ...weiterlesen "Das Team der CDU Dornburg ist komplett"

Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch (CDU) begrüßt die Pläne, die Clay-Kaserne in Wiesbaden mit der Ansiedelung des Afrika-Kommandos der US-Army aufzuwerten. Bereits heute leben in und um Wiesbaden rund 20.000 Amerikaner, die entweder selbst als Soldaten oder als Mitarbeiter in der Kaserne beschäftigt sind oder entsprechende Familienangehörige haben. ...weiterlesen "Willsch begrüßt Aufwertung der Clay-Kaserne in Wiesbaden"

Kommunikation in Zeiten von Corona ist eine Herausforderung. Moderne Technik hilft dabei am Ball zu bleiben und wichtige Informationen für die politischen Beratungen zu bekommen. In einer Videokonferenz mit Landrat Michael Köberle und dem Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Weilburg, Peter Schermuly, ...weiterlesen "FDP: Virtuell unterwegs und im Gespräch"

Bedingt durch die Corona-Pandemie und die gleichzeitig laufenden Einreichungsfristen für die Wahllisten sind alle Parteien vor besondere Herausforderungen gestellt. Mit Blick auf die Kommunalwahl am 14. März 2021 sowie die Bundestagswahl im September kommenden Jahres müssen noch viele Entscheidungen in den wenigen Wochen bis zum Jahresende 2020 fallen. Daher hat der CDU-Stadtverband Bad Camberg seine beiden Mitgliederversammlungen zur Vorbereitung von Bundestags- und Kommunalwahl als eine Freiluftveranstaltung geplant. ...weiterlesen "CDU Bad Camberg tagt im RSV-Stadion"

Internetlotsen der Jungen Union (JU) sollen insbesondere älteren Menschen beim Weg ins Internet helfen


Der Kreisverband der Jungen Union Limburg-Weilburg möchte insbesondere ältere Menschen bei „Einsteiger“-Fragen rund um die Nutzung des Internets mittels Computer, Tablet oder Handy unterstützen und bietet daher eine telefonische Sprechstunde an, um Fragen zu klären. ...weiterlesen "Junge Union gibt Rat zu digitalen Alltagsfragen"

Was bewegt Brechen? Die Ende Oktober gestartete, große Bürgerumfrage der CDU Brechen läuft noch rund eine Woche.
Viele haben sich bereits schon beteiligt, ihre Einschätzungen abgegeben und auch konkrete Vorschläge und Ideen für die Gemeindepolitik gemacht.
Wer sich noch beteiligen möchte, findet die Umfrage noch bis zum 27.11.2020 unter www.cdu-brechen.de.
Anfang Dezember wird die CDU Brechen dann über die Ergebnisse berichten. © Sebastian Frei

Die FDP-Fraktion in der Limburger Stadtverordnetenversammlung lehnt die Vorschläge des Bürgermeisters sowie der CDU-Fraktion zur Bezuschussung von Einkaufsgutscheinen ab. „Wir müssen dem Einzelhandel in Limburg helfen, aber aus dem angespannten städtischen Haushalt 1 Million Euro für Einkaufsgutscheine bereit zu stellen, löst keine Probleme. ...weiterlesen "FDP-Fraktion fordert echte Hilfen für Einzelhandel statt teuren Aktionismus"