Springe zum Inhalt

LIMBURG-WEILBURG. Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tobias Eckert hat sich in den letzten Jahren wiederholt für den Neubau der Lahnbrücke bei Gräveneck eingesetzt, die zum Jahresende 2023 begonnen werden soll und deren Bau etwa zweieinhalb Jahre in Anspruch nehmen werde. Eckert fordert vom Land bei der Maßnahme die Belange der Umgebungskommunen und der Anwohner mit zu berücksichtigen, denn die neue Brücke werde nicht nur während ihrer Bauphase Auswirkungen auf den Verkehr haben, sondern auch nach der Fertigstellung. ...weiterlesen "Neubau der Lahnbrücke bei Gräveneck: „Landesregierung interessiert sich nicht für die Belastungen der Anwohner“"

LIMBURG-WEILBURG. Die SPD Limburg-Weilburg hat ihre langjährige Geschäftsführerin Renate Kreis am vergangenen Freitag mit einem Empfang im Restaurant Hessenhaus am Weilburger Tiergarten offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Die anwesenden Parteimitglieder und Freunde aus nah und fern dankten Renate Kreis für ihr Engagement und ihren Einsatz im Hauptamt für die SPD im Kreis Limburg-Weilburg.
Der SPD Unterbezirksvorsitzende und Landtagsabgeordnete Tobias Eckert betonte unter dem Beifall der anwesenden Weggefägrten: „Renate Kreis war ein Glücksfall für unseren Unterbezirk.“ ...weiterlesen "Die SPD Limburg-Weilburg verabschiedete ihre Geschäftsführerin Renate Kreis in den Ruhestand"

Niederzeuzheim. Anfang Mai besuchte die CDU-Kreistagsfraktion mit ihrem Arbeitskreis Raumordnung, Wirtschaft, Bau und Verkehr das Kieswerk BUSS der Bauunternehmung Albert Weil AG in Niederzeuzheim. Die naturschutzrechtlichen Herausforderungen, eine alternative Verkehrsführung, der Flächenbedarf, die Regionalplanung, die Bergaufsicht und natürlich die Kommunikation mit dem Ortsbeirat und den Bürgern sowie Nachbarn sind nur einige der wichtigen Themen, die bei der Förderung des Rohstoffes Kies und Sand für unsere Heimatregion von Bedeutung sind. Daher nutzten die Christdemokraten gerne die Möglichkeit sich vor Ort ein Bild zu machen. ...weiterlesen "„Eine unabhängige Rohstoffversorgung ist von entscheidender Bedeutung“ – CDU-Kreistagsfraktion besichtigt Kieswerk in Niederzeuzheim"

Der heimische Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch bietet am Freitag, den 10. Juni 2022, von 13.00 bis 16.00 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle der CDU Limburg-Weilburg, Kapellenstraße 4, in Limburg-Offheim eine Bürgersprechstunde an. Alle Bürgerinnen und Bürger können gerne die Gelegenheit nutzen, um mit dem Abgeordneten über deren Anliegen ins Gespräch zu kommen. ...weiterlesen "Bürgersprechstunde von Klaus-Peter Willsch MdB"

Aktuelle Pressemitteilung - Unterbezirkskonferenz der SPD Limburg-Weilburg:


LIMBURG-WEILBURG. Zur Unterbezirkskonferenz der SPD Limburg-Weilburg konnte deren Vorsitzender und heimischer Landtagsabgeordneter Tobias Eckert im Bad Camberger Bürgerhaus „Kurhaus“ Delegierte aus allen Ortsvereinen des Kreises begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem Bürgermeister Jens-Peter Vogel, dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Martin Rabanus und der ehemaligen Geschäftsführerin Renate Kreis, der Eckert unter dem Applaus der Parteitagsdelegierten mit einem Blumenstrauß für ihre langjährige hauptamtliche Arbeit für die SPD dankte. ...weiterlesen "SPD positioniert sich gegen den völkerrechtswidrigen Krieg in der Ukraine und für einen sozialgerechten Ausgleich der Folgen"

„Der Abriss und Neubau der Lichfieldbrücke bei Limburg war ursprünglich für 2022 vorgesehen, jetzt sind wir im schlimmsten Fall bei 2026“, stellt die heimische Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Marion Schardt-Sauer enttäuscht fest. Wieder einmal verzögert sich ein großes Infrastrukturprojekt zu Lasten der Bürgerinnen und Bürger in der Region. ...weiterlesen "Marion Schardt-Sauer (FDP): „Mit der Lichfieldbrücke lässt die Landesregierung erneut eine wichtige Brücke zerfallen“"

Landtagsabgeordneter Andreas Hofmeister unterstützt interkulturellen Austausch

Limburg-Weilburg. Geborgenheit und Sicherheit schenken während des Schüleraustauschs und dabei selbst eine bereichernde Erfahrung machen: Ab September 2022 haben Familien in der Region wieder die Möglichkeit, ein internationales Gastkind für ein halbes oder ganzes Schuljahr bei sich zu Hause aufzunehmen. Rund 230 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren reisen diesen Sommer mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. nach Deutschland, um hier in einer Gastfamilie die Kultur und Sprache des Landes kennenzulernen und sich persönlich weiterzuentwickeln. Viele Gastfamilien entwickeln lebenslange Freundschaften zu ihren Gastkindern. ...weiterlesen "Weltoffene Gastfamilien in der Region gesucht"

LIMBURG-WEILBURG. Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tobias Eckert warnt vor dem Risiko eines Grundsteuer-Chaos in Hessen. Nachdem CDU-Finanzminister Boddenberg vergangene Woche auf einer CDU-Veranstaltung in Limburg zu dem Thema sprach und heute eigens eine Pressekonferenz einberufen hatte, um öffentlich zu versichern, dass bei den Vorbereitungen auf die Reform der Grundsteuer alles zum Besten stehe, sagte Eckert: ...weiterlesen "Reform der Grundsteuer·Tobias Eckert (SPD): Finanzverwaltung ohne geeignete Strukturen – Hessen droht Grundsteuer-Chaos"

Die Delegierten aus den 19 Stadt- und Gemeindeverbänden der CDU Limburg-Weilburg treffen sich am Samstag, den 21. Mai, 09.30 Uhr im Bürgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“ zum 81. Kreisparteitag mit Vorstandsneuwahlen. „In politisch und gesellschaftlich bewegten Zeiten beginnen wir als CDU-Kreisverband mit den Vorstandsneuwahlen am 21. Mai, die ersten Weichen für die Landtagswahl in eineinhalb Jahr zu stellen. ...weiterlesen "CDU wählt neuen Kreisvorstand"

Der heimische Landtagsabgeordnete Andreas Hofmeister und sein Marburger Kollege Dirk Bamberger (beide CDU) machten sich bei einem gemeinsamen Besuch ein Bild von der Freiherr-von-Schütz-Schule in Bad Camberg. Die Schule mit dem Förderschwerpunkt Hören ist eine von vier Einrichtungen dieser Art in Hessen und erfüllt die Aufgabe als überregionales Beratungs- und Förderzentrum getragen vom Landeswohlfahrtsverband (LWV). ...weiterlesen "Politik zu Gast an Freiherr-von-Schütz-Schule"