Springe zum Inhalt

Limburg. Der Wald verändert sich. Grund dafür ist der Klimawandel, der günstig ist für Schädlinge in Form von Käfern und Pilzen. Wie genau diese Änderungen aussehen und wie damit umgegangen werden kann, erklärte Revierförsterin Nadine Ströbele den Mitgliedern des Limburger Magistrats bei einem Rundgang im Staffeler Wald. ...weiterlesen "Der Klimawandel verändert den Wald"

Über 200 Vertreterinnen und Vertreter aus Ministerien, Behörden, Unternehmen, Universitäten und Verbänden sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger tauschen sich in Berlin zum Stand der Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle aus. ...weiterlesen "Statuskonferenz Endlagersuche: Konsequent den gesetzlich vorgesehenen Weg gehen"

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn: „Prävention und Versorgung bei Diabetes weiter verbessern“ Weltdiabetestag am 14. November – Erster Bericht zur Nationalen Diabetesüberwachung

Das Risiko, an Diabetes zu erkranken, ist höher als viele denken. Fast 80 % der Befragten, die laut eines Testergebnisses ein erhöhtes Risiko für eine Typ-2-Diabeteserkrankung aufweisen, schätzen ihr Erkrankungsrisiko selbst als gering ein. Das ergab ein bundesweiter Befragungssurvey des Robert Koch-Instituts (RKI) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). ...weiterlesen "Weltdiabetestag am 14. November – Erster Bericht zur Nationalen Diabetesüberwachung"

Zwei Familien aus der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) setzten ein Zeichen gegen das Vergessen der Opfer des Nationalsozialismus. Sie machten sich auf und reinigten mehrere Dutzend Stolpersteine. Dabei sprachen sie mit ihren Kindern und deren Freunden, die sich ebenfalls tatkräftig an der Aktion beteiligten, über die Opfer. ...weiterlesen "Stolpersteine wurden gereinigt"

Tobias Eckert (SPD):
„Verzicht auf Maßnahmen zur Steigerung der Verkehrssicherheit auf der L3030 zwischen Erbach und Schwickershausen ist ein falsches Signal“

BAD CAMBERG. Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tobias Eckert hat in einer Kleinen Anfrage im Hessischen Landtag die Verkehrssicherheit auf der Landesstraße 3030 zwischen den Bad Camberger Stadtteilen Erbach und Schwickershausen zum Thema gemacht. Eckert wollte von Verkehrsminister Al-Wazir (Bündnis90/Die Grünen) wissen, welche Maßnahmen die Landesregierung ergreift, um auf Grund der geringen Fahrbahnbreite die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer auf der Straße zu verbessern. ...weiterlesen "„Verzicht auf Maßnahmen zur Steigerung der Verkehrssicherheit auf der L3030 zwischen Erbach und Schwickershausen ist ein falsches Signal“"

CDU, CSU und SPD haben sich auf einen Kompromiss bei der Grundrente geeinigt. Wichtige Forderungen der CDA wurden dabei umgesetzt.
Die Grundrente soll denen zugutekommen, die 35 Jahre oder länger in die Rentenkasse eingezahlt haben und dennoch nur geringe Alterseinkünfte haben. Dazu soll es eine umfassende Einkommensüberprüfung der Bedarfsgemeinschaft geben. ...weiterlesen "CDA Limburg-Weilburg begrüßt Grundrentenkompromiss!"