Springe zum Inhalt

Unmittelbar ansprechbar! Im Gespräch mit der Landtagabgeordneten Marion Schardt-Sauer (FDP) in der Fußgängerzone in Limburg
Im Gespräch bleiben mit den Bürgerinnen und Bürgern in der Region – dies ist eines der zentralen Anliegen der FDP-Landtagsabgeordneten Marion Schardt-Sauer. ...weiterlesen "Gespräch Marion Schardt-Sauer"

„Ausstieg aus der Anbindehaltung ist nötig und auch machbar“

Landwirtschaftsministerin Priska Hinz stellt Handlungsleitfaden vor und verkündet höhere Fördersätze für tierwohlgerechte Umbauten

Der Betrieb Hölzer & Jost in Sinntal-Oberzell hat von der Anbindehaltung umgestellt zu einem Laufstall für seine 120 Milchkühe. Landwirtschaftsministerin Priska Hinz besuchte am heutigen Tag ihrer Sommertour den Betrieb im Main-Kinzig-Kreis. ...weiterlesen "Handlungsleitfaden vor und Verkündgung höherer Fördersätze für tierwohlgerechte Umbauten"

Sommertour 2019 (Tag 8): Klimastabile Wälder, biologische Vielfalt und weniger CO2-Austoß

Am letzten Tag ihrer Sommertour macht sich Umweltministerin Priska Hinz ein Bild von klimageschädigten Wäldern, besucht einen Artenberater für eine seltene Schmetterlingsart im Biosphärenreservat Rhön und überreichte einen Förderbescheid für eine Klimaschutzmaßnahme in Neuhof ...weiterlesen "Klimastabile Wälder, biologische Vielfalt und weniger CO2-Austoß"

Skala der Veränderungen reicht von minus 33,0 bis plus 19,6 Prozent

Die Arbeitslosigkeit hat sich in den letzten zwölf Monaten in den Städten und Gemeinden des Landkreises Limburg-Weilburg unterschiedlich entwickelt. Wie die Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar mitteilt, weisen Villmar (-33,0 Prozent), Weilmünster (-24,8 Prozent), Hünfelden (-19,6 Prozent), und Elz (-17,3 Prozent) derzeit den größten prozentualen Rückgang aus. Angestiegen ist die Arbeitslosigkeit im gleichen Zeitraum vor allem in Waldbrunn (+19,6 Prozent), Dornburg (+ 11,9 Prozent) und Hadamar (+9,1 Prozent). ...weiterlesen "Arbeitslosigkeit entwickelt sich im Landkreis Limburg-Weilburg unterschiedlich"

Landrat Michael Köberle (Zweiter von links) überreichte Joachim Prinz (Vierter von links) den Landesehrenbrief. Dazu gratulierten ihm sein Ehefrau Ursula Weier (Dritte von links), Gemeindebrandinspektor Klaus Schlicht (links), Ortsvorsteher Johannes Diehl (rechts) und Bürgermeister Thomas Scholz (Zweiter von rechts).

Landrat Michael Köberle überreichte Joachim Prinz den Landesehrenbrief
Die Feuerwehr ist sein zweites Zuhause

Limburg-Weilburg. Er ist seit Jahrzehnten in den unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich tätig. Nun hat ihn Landrat Michael Köberle während eines Ortstermins im Rathaus in Mengerskirchen mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet: Die Rede ist von Joachim Prinz. ...weiterlesen "Die Feuerwehr ist sein zweites Zuhause"

Am Freitag, 19. Juli, lockt die Domplatte zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen zu einem Konzertereignis. Nach der Operngala am Dom sind es nun die Weilburger Schlosskonzert auf Tour, die mit einem Konzerterlebnis der besonderen Art aufwarten. ...weiterlesen "Es gibt noch Karten für das Schlosskonzert am Dom"

Hilfe zur Selbsthilfe bei Unwetter
Sandsackfüllaktion für Hünfeldener Bürger und Unternehmen.

In immer kürzeren Abständen wird auch unser Landkreis und somit auch die Gemeinde Hünfelden von Unwettern und Starkregen-Ereignissen heimgesucht. ...weiterlesen "Hilfe zur Selbsthilfe bei Unwetter · Sandsackfüllaktion für Hünfeldener Bürger und Unternehmen"

Aufgelesen – Eine erlesene Stadtführung zur Geschichte Bad Cambergs

Raritäten, Kuriositäten und Banalitäten der Bad Camberger Geschichte werden am Samstag, 3. August 2019 im Rahmen von Ab-in-die Mitte 2019 von Doris Ammelung und Erich Greszista im Rahmen einer besonderen Stadtführung vorgestellt.

Der Deutsche Kita-Preis geht in die nächste Runde – Bewerbungsfrist bis 18. August 2019

Auch 2020 werden das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, der Gisela-Sdorra-Stiftung, der Karg-Stiftung, dem Eltern-Magazin und dem Didacta-Verband, erneut den Deutschen Kita-Preis vergeben. ...weiterlesen "Der Deutsche Kita-Preis geht in die nächste Runde"

Der Betrieb im städtischen Freibad Parkbad und auf dem Wohnmobilstellplatz läuft aktuell nur mit Einschränkungen. Bei einem Gewitter war am späten Freitagnachmittag (12.7.2019) der Blitz in beiden Einrichtungen eingeschlagen. ...weiterlesen "Einschränkungen nach Blitzeinschlag im Parkbad und auf dem Wohnmobilstellplatz"