Springe zum Inhalt

Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung am Donnerstag, 13. Dezember, der umfangreichen Umstellung des städtischen Fuhrparks auf Elektromobilität zugestimmt. 2019 sollen insgesamt 49 Fahrzeuge der Stadtverwaltung und zwölf Fahrzeuge der stadteigenen Entsorgungsbetriebe ELW auf elektrischen Antrieb umgestellt werden.

...weiterlesen "Wiesbadener Stadtverordnete stimmen für Elektrifizierung des Fuhrparks"

Für einen Tag gibt es in Limburg neben dem Christkindlmarkt auch einen Weihnachtsmarkt. Das ist am Dienstag, 18. Dezember, der Fall. Der Weihnachtsmarkt, dabei handelt es sich um einen Krammarkt mit etwa 70 Ständen, findet in der Zeit von 7.30 bis 18 Uhr auf dem Kornmarkt, der kompletten Bahnhofstraße, dem Neumarkt, der Plötze und dem Europaplatz statt. Das angebotene Warensortiment ist breit gefächert und reicht von Unter- und Oberbekleidung jeglicher Art über Haushalts-, Gebrauchs- und Geschenkartikel bis hin zu Messeneuheiten und sonstigen Angeboten, das gewöhnlich nur im Rahmen von Märkten und nicht im stationären Einzelhandel zur Verfügung steht. © Stadt Limburg

Leuchtende Augen – strahlendes Handy?

Wer seinen Liebsten zu Weihnachten mit einem Mobiltelefon oder Tablet eine Freude machen will, sollte beim Kauf auf strahlungsarme Geräte achten. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) informiert auf seiner Internetseite über die SAR-Werte aktueller Geräte und ihrer Vorgänger. Laut aktuellen Statistiken kaufen 61 Prozent der Bundesbürger mindestens einmal im Jahr ein neues Handy, 86 Prozent besitzen ein Smartphone. Und auch unter dem Weihnachtsbaum zählen Smartphones und Tablets zu den beliebtesten Geschenken.

...weiterlesen "BfS informiert über strahlungsarme Smartphones und Tablets"

Am Rande des Schafsbergs entlang der Beethovenstraße müssen nach Angaben von Hessen-Forst einige Ulmen gefällt werden. Die Arbeiten sind für Donnerstag, 13. Dezember, vorgesehen. Dabei handelt es sich um 10 bis 15 Bäume, die gefällt werden müssen. Die dort stehenden Ulmen leiden unter einem Pilz, der sie zum Absterben bringt. Das Ulmensterben ist weit verbreitet. Am vergangenen Wochenende ist eine Ulme umgestürzt und beschädigte zwei Autos. Die zu fällenden Bäume haben nach Angaben von Hessen-Forst maximal einen Durchmesser von 20 Zentimeter. © Stadt Limburg

 

Neue Büros in effizienter Passivhausbauweise

Limburg-Weilburg. Etliche Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Belegschaft freuten sich über die Einweihung des neuen Bürogebäudes für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilungen Gebührenveranlagung und Verwaltung des Abfallwirtschaftsbetriebes in Beselich. Etwa 20 Kolleginnen und Kollegen werden nach Fertigstellung in das neue Gebäude einziehen, das im Übrigen in ...weiterlesen "Der Abfallwirtschaftsbetrieb freut sich über sein neues Verwaltungsgebäude"

Bonn, 12. Dezember 2018: Das Bundeskartellamt hat heute Ergebnisse seiner Sektoruntersuchung zu Internet-Vergleichsportalen vorgestellt. Die Untersuchung zahlreicher Vergleichsportale aus den Dienstleistungsbereichen Reisen, Energie, Versicherungen, Telekommunikation und Finanzen hat den Verdacht auf Verbraucherrechtsverstöße in einigen Punkten erhärtet. Die betroffenen Unternehmen haben nun Gelegenheit, zu dem heute veröffentlichten Konsultationspapier Stellung zu nehmen. ...weiterlesen "Bundeskartellamt sieht verbraucherrechtlichen Handlungsbedarf bei Vergleichsportalen"

Die Verantwortlichen der Landeshauptstadt Wiesbaden und des Polizeipräsidiums Westhessen haben sich bezüglich der bevorstehenden Feierlichkeiten an Silvester auch in diesem Jahr unter der Federführung des Ordnungsamtes intensiv beraten und abgestimmt. ...weiterlesen "WI: Sicherheitskonzept für Silvester 2018/2019"

Die ersten Einsätze wegen Frost und glatten Straßen gab es bereits vereinzelt in Limburg, für die nächsten Tage ist leichter Schnellfall angekündigt – auch in Tallagen. Kein Problem für die Mitarbeiter des Betriebshofs, die sind einsatzbereit. ...weiterlesen "Limburger Betriebshof ist einsatzbereit für den Winter"

Die Arbeitsagenturen in Limburg, Wetzlar und Dillenburg sowie das Jobcenter Limburg-Weilburg sind „zwischen den Jahren“ am 27. Dezember bis 16 Uhr und am 28. Dezember bis 12 Uhr geöffnet. An Heiligabend und Silvester sind die Behörden geschlossen. © Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar

Fahndung auch heute Abend bei ZDF-Sendung "Aktenzeichen xy...ungelöst"

Wiesbaden (ots) - Das Bundeskriminalamt unterstützt das Landeskriminalamt Wien bei der Suche nach einem Serienbankräuber. Von August 2009 bis April 2018 hat der noch unbekannte Mann bisher 16 bewaffnete Raubüberfälle auf Geldinstitute in Österreich (Wien, Linz und Graz) sowie eine Apotheke in Linz verübt. Dies ist die größte Bank-/Postraubserie in Österreich, die jemals von einem Einzeltäter begangen wurde. Bei nahezu allen Überfällen drang der Täter in den ...weiterlesen "Österreichische Öffentlichkeitsfahndung nach bewaffnetem „Senioren – Bankräuber“"