Springe zum Inhalt

Ab dem kommenden Montag, 16. Juli, saniert Hessen Mobil die Landesstraße 3109 zwischen Merenberg und dem Waldernbacher Stock. Diese rund 3,3 Kilometer lange Strecke ist durch Rissbildungen, Verdrückungen und weitere Fahrbahnschäden stark beschädigt. Daher wird die L 3109 auf diesem Abschnitt grundhaft erneuert. ...weiterlesen "L 3109, Sanierung zwischen Merenberg und Waldernbacher Stock"

Wiesbaden. Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat das heute durch den Bundesinnenminister erfolgte bundesweite Verbot der rockerähnlichen Vereinigung Osmanen Germania Box Club (OGBC) begrüßt. Mit Verfügung vom 19. Juni 2018 hat der Bundesminister des Innern die Vereinigung OGBC verboten, weil Zweck und Tätigkeit des Vereins den Strafgesetzen zuwiderlaufen (Art. 9 Abs. 2 GG in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 3 VereinsG). Das Verbot wird seit heute Morgen, 6 Uhr, mit Durchsuchungen in Hessen, Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz vollstreckt. Die Verbotsverfügung wurde den rund 155 Mitgliedern, die sich aktuell auf 16 Chapter verteilen, zugestellt. Die Durchsuchungen dienen der Sicherstellung und Beschlagnahme von Vereinsvermögen und Kennzeichen des Vereins. In Hessen waren 24 Einsatzkräfte an den Maßnahmen beteiligt.
...weiterlesen "Innenminister Peter Beuth begrüßt Verbot der Osmanen Germania: „Rechtsstaat tritt kriminellen Vereinigungen konsequent entgegen“"

Informationen rund um das "Freiwillige Soziale Jahr" (FSJ) und das "Freiwillige Ökologische Jahr" (FÖJ) bietet die Limburger Arbeitsagentur am Donnerstag, 19. Juli, 14 Uhr. Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BiZ), Seiteneingang Mozartstr. 1, statt. Ulrike Buchmann, pädagogische Mitarbeiterin der Volunta GmbH, informiert über verschiedene Überbrückungsmöglichkeiten zwischen Schule und Beruf. Dabei stellt sie neben dem FSJ und FÖJ auch andere Freiwilligendienste im In- und Ausland vor. Neben den Inhalten berichtet die Expertin auch über die entsprechenden Aufnahmebedingungen und   Bewerbungsverfahren. ...weiterlesen "Infos zum Freiwilligen Sozialen Jahr · Infoveranstaltung im BiZ Limburg am Donnerstag, 19. Juli"

1.              Unbekannter zündet Mülltonne an, Weilmünster-Ernsthausen, Auf Weisburg, Dienstag, 10.07.2018, 04.30 Uhr

   (si)In der Nacht zum Dienstag hat ein bisher unbekannter Mann in der Straße "Auf Weisburg" in Ernsthausen eine Mülltonne in einem Hinterhof angezündet. Ein Zeuge wurde, gegen 04.30 Uhr, auf die Tat aufmerksam und vertrieb den Täter, welcher kurz zuvor den Inhalt einer blauen Mülltonne angezündet hatte. Nachdem der Zeuge das Feuer gelöscht hatte, nahm er die Verfolgung des Unbekannten auf, welcher zu Fuß in Richtung Laimbacher Straße weggelaufen war. ...weiterlesen "Unbekannter zündet Mülltonne an, Einbruch in Schwimmbad und Toyota Yaris, Frontscheibe von Bagger eingeschlagen, Steinmauer beschädigt, Sperrmüll gerät in Brand, Fahrzeugbrand"

Sulzbach/Ts., 10. Juli 2018 – Wenn die geliebte Katze abends nicht wie gewohnt nach Hause kommt, ist die Sorge schnell groß. Ist ihr etwas passiert? Hat sie sich verlaufen? Wurde sie versehentlich irgendwo eingesperrt? Katzenhalter kennen diese Befürchtungen. Die Mitarbeiter der Notrufzentrale der Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, unterstützen verzweifelte Tierhalter, die genau das durchmachen, in dieser sorgenvollen Zeit. Sie nehmen Suchmeldungen auf, organisieren Suchplakate und geben wertvolle Tipps. Im Laufe der Jahre haben sich durch diese Erfahrungen einige Strategien entwickelt, die bei der Suche nach einer verschwundenen Katze helfen können. ...weiterlesen "TASSO: Wenn Miezi verschwunden ist – Die Suche nach entlaufenen Katzen ist Fleißarbeit"

Innenminister Peter Beuth: „Menschen schnellstmöglich unter die Arme greifen“

Wiesbaden. Die vom Unwetter des 13. Mai dieses Jahres betroffenen Bürgerinnen und Bürger im Vogelsbergkreis erhalten finanzielle Hilfe vom Land. Das Hessische Innenministerium hat jetzt für den Landkreis sowie insbesondere für die Gemeinden Grebenhain, Feldatal, Gemünden (Felda) sowie in die Städten Herbstein und Lanzenhain eine Finanzhilfeaktion eingeleitet. Starkregen und Hagel überflutete am Muttertag dieses Jahres in den Ortschaften Straßen und Kanäle. Eine Vielzahl von Gebäuden wurde dabei beschädigt. ...weiterlesen "Land leitet Finanzhilfeaktion für Unwettergeschädigte im Vogelsbergkreis ein"

Die Limburger Feuerwehr soll eine neue Schlauchwaschanlage erhalten. Das beschlossen die Limburger Stadtverordneten vor der Sommerpause einmütig. Der Beschluss zum jetzigen Zeitpunkt und nicht erst bei den Haushaltsberatungen war notwendig, um noch in diesem Jahr einen Zuschuss des Landes in Höhe von 6000 Euro zu erhalten. ...weiterlesen "Neue Schlauchwaschanlage für die Feuerwehr"

Der VDA – Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V. sucht für die Saison 2018 deutschlandweit ehrenamtliche Gastfamilien, die je nach Land im Herbst/Winter 2018/2019 für ca. 4 bis 10 Wochen südamerikanische Schüler aufnehmen wollen, dies teilt der hessische CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch mit. ...weiterlesen "VDA-Jugendaustausch – ehrenamtliche Gastfamilien gesucht"

Limburg-Weilburg. Dank des großen Einsatzes der zuständigen Mitarbeiter aus der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg sowie des beauftragten Unternehmens ist die Kreisstraße 468 zwischen Aumenau und Münster inzwischen wieder frei. Sie war aufgrund der Schäden nach dem Starkregen am vergangenen Donnerstag zunächst gesperrt worden. Eine Ampelanlage regelt nun den Verkehr. „Ich danke meinen Mitarbeitern aus dem Bereich Kreisstraßen für deren großes Engagement, das dazu geführt hat, dass die Straße nun wieder befahrbar ist“, so Landrat Manfred Michel.  

© Jan Kieserg, Landkreis Limburg-Weilburg

Pro Polizei Weilburg e.V. ·  CDU Gemeindeverband Löhnberg

Der Verein Pro Polizei Weilburg e.V. und der CDU Gemeindeverband Löhnberg laden alle interessierten  Bürgerinnen und Bürger  sehr herzlich zu einem  interessanten Vortragsabend zum Thema:

„Sicher unterwegs im Netz" - Gefahren und Schutz im Web –„ ein.

Termin:  Dienstag, 31. Juli 2018 um 19.00 Uhr

Ort:        Aula im Komödienbau in 35781 Weilburg, Mauerstraße 2 ...weiterlesen "„Sicher unterwegs im Netz“ – Gefahren und Schutz im Web –"