Springe zum Inhalt

Der Landratskandidat der CDU, Michael Köberle, führt seine Tour durch unseren wunderschönen Landkreis Limburg–Weilburg weiter. Auf seiner nächsten Station besucht er am 9. Juni Bad Camberg, um die Stadt im Goldenen Grund noch besser kennen zu lernen. Der Tag wird um 11:00 Uhr mit einem Infostand am Edeka Markt ...weiterlesen "Michael Köberle in Bad Camberg – Tour durch den Landkreis"

Das Digitalfunknetz in Hessen wird stetig weiterentwickelt. Aktuell gewährleisten 411 Basisstationen den täglichen Sprechfunk von rund 120.000 Teilnehmern im Bereich der Feuerwehren, Rettungsdienste, Polizei und Hilfsorganisationen. Zur weiteren Optimierung der Funkversorgung, insbesondere in schwer zu versorgenden Gebieten, plant das Land Hessen in den kommenden Jahren den Bau von 85 weiteren Stationen.

Ein Teil der Gesamtmaßnahme ist die Fertigstellung der Basisstation in Hünfelden. Die Funkversorgung in diesem Bereich lag nach dem Erstaufbau des Digitalfunks teilweise unter den hessischen Anforderungen.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Station zu einer deutlichen Verbesserung der Netzqualität in den Ortschaften, Kirberg, Heringen, Mensfelden, Dauborn, Nauheim, Neesbach, Ohren und Werschau führt.

Die feierliche Indienststellung folgt Mitte Juni - mein Bericht dazu ebenfalls . . .

© PTLV, Polizei Hessen

© PTLV, Polizei Hessen

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die sich um Altäre&Co kümmern und damit helfen, diese christliche Tradition aufrecht erhalten zu können...und dem DRK für die Verpflegung später am Jakob-Herlth-Haus

Gerne gebe ich an dieser Stelle einen Hinweis eines Helfers weiter, bitte die Sperrungen der Dorfstraßen zu achten und zu beachten, die anlässlich der Fronleichnamsprozession eingerichtet werden. VIELEN DANK!

Inclusive der Betreuer/innen konnte das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Bad Camberg-Erbach in diesem Jahr 900 Teilnehmer/innen aus 67 Jugendfeuerwehren begrüßen - die am weitesten gereiste dürfte hierbei die Jugendfeuerwehr aus der Partnerstadt Bad Sulza sein, die ca. 400 km Strecke zurück gelegt haben dürfte. 

Das Zeltlager ist übrigens, wie auch die Walldürnwallfahrt in der letzten Woche ein exemplarisches Beispiel für die direkte Auswirkung der DatenSchutzGrundVerOrdnung, muss doch nun VOR der Aufnahme die Einverständniserklärung der abgebildeten Personen vorliegen, dies kann generell mündlich erfolgen, doch zur besseren Nachweisbarkeit wird die Schriftform empfohlen. Es gibt auf der einen Seite klare 99 Regeln der Verordnung, doch die Auslegung scheint dermaßen unklar zu sein, dass sich niemand wirklich auf den verschiedenen Zuständigkeitsebenen in Ministerien, bei Anwälten o.ä. finden lässt, ...weiterlesen "900 Teilnehmer beim Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Erbach"

LIMBURG-WEILBURG. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SPD Landtagsfraktion vor Ort kann der heimische Landtagsabgeordnete Tobias Eckert am Mittwoch, den 6. Juni seinen Landtagskollegen und Parlamentarischen Geschäftsführer der SPD Landtagfraktion Günter Rudolph in Beselich-Obertiefenbach begrüßen. ...weiterlesen "SPD Landtagsfraktion vor Ort: „Wir sagen JA zum ländlichen Raum“ mit Günter Rudolph und Tobias Eckert in Obertiefenbach"

Kreis Limburg-Weilburg – Die Hessische Landesregierung legt ein neues Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm (SWIM) mit einem Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro auf. Ab sofort können Förderungen für die Erneuerung von Hallenbädern und Freibädern beantragt und Maßnahmen geplant werden. Hierüber informieren die heimischen Landtagsabgeordneten Andreas Hofmeister und Joachim Veyhelmann. ...weiterlesen "Landtagsabgeordnete Hofmeister und Veyhelmann rufen zur Teilnahme am SWIM-Programm auf"

„Ehrenamtliche Hilfe ist grundlegend wichtig in einer Gesellschaft“

Gießen. Die Bachstraße ist zwar noch von braunen Schlieren überzogen und zahlreiche Keller in keinem guten Zustand. An den reißenden Fluss, der am Vortag jeden Erwachsenen mitgerissen hätte, erinnert jedoch in Laubuseschbach nichts mehr. Den Ort in der Gemeinde Weilmünster hatte es besonders hart erwischt, wie die Aufnahme in der Hessenschau zeigte. Auch 24 Stunden nach der Erstalarmierung wird noch aufgeräumt. „In einem solchen Moment zeigt sich, wie grundlegend wichtig ehrenamtliche Hilfe in einer Gesellschaft ist“, bedankt sich Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich nach einer spontanen Ortsbesichtigung nicht nur bei den Anwesenden. Ihm geht es darum, stellvertretend all die hervorzuheben, die in Mittelhessen nach dem Unwetter angepackt haben. Seinen Dank vor Ort unterstreicht er mit einer kurzfristig organisierten Mittagsverpflegung: warme Fleischwurst, Brötchen und Getränke. ...weiterlesen "RP Ullrich bedankt sich bei Einsatzkräften von Weilmünster für Einsatz nach Unwetter"

DFV-Präsident Hartmut Ziebs lobt Engagement der Feuerwehrangehörigen
Berlin – „Wir bitten alle Arbeitgeber um Verständnis, wenn ehrenamtliche Feuerwehrangehörige durch das erhöhte Einsatzaufkommen nicht ihrer regulären Tätigkeit nachgehen können“, appelliert Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), vor dem Hintergrund der wetterbedingten Einsätze der vergangenen und kommenden Tage. Ziebs dankt allen Einsatzkräften für ihr Engagement. „Nur durch die flächendeckende Verbreitung der Feuerwehren ist es möglich, den Bürgerinnen und Bürgern schnell Hilfe zu leisten – teils auch durch die Aktivierung überörtlicher Hilfskontingente!“ ...weiterlesen "DFV: „Dank an Einsatzkräfte und deren Arbeitgeber“"

Richtung Köln, Niedernhausen - Idstein, kurz vor der Brücke "Theißtal", 28.05.2018, 14:15 Uhr

(He)Am Montag kam es auf der Autobahn 3 zwischen Niedernhausen und Idstein zu einer für den beteiligten Motorradfahrer höchst gefährlichen Situation, bei der dieser lediglich durch Glück und großem fahrerischen Können nicht schwer verletzt wurde. Der Auslöser dieses Unfalls entfernte sich in einem weißen Kleintransporter, ohne sich um den Motorradfahrer zu kümmern. Gesucht werden Zeugen des Vorfalls. Der Motorradfahrer war am Montag, gegen 14:15 Uhr in Richtung Köln unterwegs, als er kurz vor der Brücke "Theißtal", auf der linken Spur fahrend, einen weißen Kleintransporter überholen wollte. ...weiterlesen "Motorradfahrer abgedrängt und geflüchtet – Zeugen gesucht! A 3"