Springe zum Inhalt

Hessentag und hohe Temperaturen · Gesundheitsminister Stefan Grüttner: „Beim Feiern und genießen an den Hitzeschutz denken“

Korbach. Hessens Gesundheitsminister Stefan Grüttner, sagte heute auf dem Hessentag anlässlich der sehr hohen Temperaturen: „Bei diesen Temperaturen ist es wichtig, beim Besuch des Hessentages und beim Feiern an den Hitzeschutz zu denken! Es ist wie in jedem Jahr beeindruckend, wie viele Besucherinnen und Besucher auf den Hessentag kommen, um gemeinsam zu feiern, zu genießen, ...weiterlesen "„Beim Feiern und genießen an den Hitzeschutz denken“"

  1. Brand von Unterstand, Weilburg-Hirschhausen, Am Bühl, Feststellung: 28.05.2018, 11.20 Uhr

   (si)Am Montagvormittag meldeten Zeugen den Brand eines Unterstandes in einem Waldstück nahe der Straße "Am Bühl" in Hirschhausen. ...weiterlesen "Schaf von Weide entwendet, Unterstand brannte, E/D in Tiergarten,…"

Limburg-Weilburg. Bei der kreativen und fantasievollen Sommerwerkstatt des Frauenbüros des Landkreises Limburg-Weilburg vom 25. bis 29. Juni 2018 unter dem Motto „Zeit(t)räume“ gibt es noch vereinzelt freie Plätze. Spätentschlossene können sich noch anmelden. ...weiterlesen "Freie Plätze in der Sommerwerkstatt des Frauenbüros des Landkreises"

Berlin – „Temperaturen weit über 30 Grad, Waldbrand- und Unwettergefahr sowie eine hohe Belastung für Mensch und Tier: Passen Sie auf sich und Ihre Umwelt auf!“, appelliert Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), angesichts der aktuellen Wettersituation. Er gibt zehn Tipps zu den größten Gefahren bei Hitze und Gewitter. ...weiterlesen "Deutscher Feuerwehrverband appelliert: „Achten Sie auf sich und Ihre Umwelt!“"

 Frankfurt am Main (ots) - Sichtlich irritiert war ein noch unbekannter Mann von der Reaktion einer 27-jährigen Frankfurterin, als er am Montagabend, gegen 17 Uhr, in  einer Regionalbahn von Königstein/Ts. nach Frankfurt am Main die Hüllen fallen ließ und vor ihr masturbierte. Ohne die Fassung zu verlieren zückte die Frankfurterin ihr Handy und filmte den Mann. ...weiterlesen "BPOL-F: Sittenstrolch in Regionalbahn gerät an die Falsche"

Sportminister Peter Beuth: „Hessens Bäder werden fit für die Zukunft“

Wiesbaden. Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport hat heute die Förderrichtlinien für das 50-Millionen-Euro-Förderprogramm zur Erhaltung und Modernisierung der hessischen Hallen- und Freibäder veröffentlicht. Dank dem Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm (SWIM) können Kommunen, Vereine und öffentliche Schwimmbadbetreiber ab jetzt eine Förderung beantragen und ihre Maßnahmen planen. Ab 2019 können dann über einen Zeitraum von fünf Jahren bestehende Bäder saniert, modernisiert oder Neubauten ermöglicht werden. Erstmals können neben Hallenbädern auch Freibäder von der neuen SWIM-Fördermöglichkeit profitieren. ...weiterlesen "SWIM: 50 Millionen Euro für die hessischen Hallen- und Freibäder"

Erneut gab es am Sonntag, den 27.05.2018, eine gelungene Veranstaltung auf dem Heidehof in Villmar. Das diesjährige Freizeitreitturnier mit über 50 Nennungen begann am frühen Vormittag. Die Zuschauer konnten bei hervorragendem Wetter und super Bedingungen in den verschiedenen Prüfungen wieder tolle Leistungen sehen. ...weiterlesen "Reitturnier auf dem Heidehof"

1

Kommunen machen Straßeninventur - Elbtal, Brechen und Hünfelden unterzeichnen Verwaltungsvereinbarung

Bürgermeister Frank Groos, 1. Beigeordnete Brigitte Sutherland, Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer und 1. Beigeordneter Robert Krebs (FOTO: Peter Ehrlich/FOTO-EHRLICH)

Elbtal/Hünfelden/Brechen. Von den rund 688.000 Kilometern Straßen in ganz Deutschland fallen cirka 457.000 Straßenkilometer in den kommunalen Verantwortungsbereich. Eine wesentliche Aufgabe der Kommune ist somit die Erhaltung des kommunalen Infrastrukturvermögens (z.B: Straßen, Brücken, Kanal- und Wasserleitungsnetze sowie Gebäude) in einem technisch einwandfreien Zustand.

...weiterlesen "Kommunen machen Straßeninventur"

Der Männerchor der Concordia hat am Samstag 09.Juni 2018 einen großen Auftritt bevorstehen, auf den sich Michael Knopke und seine Sänger schon sehr freuen und auf den sie gemeinsam sehr lange hingearbeitet haben. Nach vielen Wochen der Probearbeit und 3 Gemeinschaftsproben in Frankfurt wird der Chor gemeinsam mit 3 weiteren Chören einen großen 120 Personen starken Männerchor bilden, der bei der OPERNGALA die schönsten Opernchöre darbieten wird. Die Begleitung hat das SINFONIE Orchester Prime Art übernommen. ...weiterlesen "Operngala in der Alten Oper Frankfurt mit der Concordia"

Am Sonntag, den 10. Juni 2018 um 17:00 Uhr lädt das Blasorchester der FF Villmar zu seinem Serenadenabend in den Pfarrgarten ein. Im stilvollen Ambiente, umgeben von Kirche und Pfarrhaus, lautet das diesjährige Motto „Zurück in die 80er“. ...weiterlesen "Blasorchester der FF Villmar: „Zurück in die 80er“"