Springe zum Inhalt

1.300 Helfer unterstützten bei regionalen Veranstaltungen die Wiederaufforstung und kamen mit Forstleuten ins Gespräch
„Es war eine tolle Woche mit vielen Veranstaltungen! Jede helfende Hand hat dem Wald gedient“, sagt Michelle Sundermann, Pressesprecherin von HessenForst. „Wir haben sehr positive Rückmeldungen von Teilnehmenden und unseren örtlichen Kolleginnen und Kollegen bekommen. Alle hatten das Gefühl gemeinsam für eine gute Sache anzupacken.“ ...weiterlesen "Dialog und handfeste Hilfe – HessenForst sagt Danke"

Limburg. Was ist eigentlich „Fast Fashion“? Dieser Frage ging der Sachbuchautor Frank Herrmann in seinem Vortrag mit rund 120 Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums und der Hauswirtschaft der Adolf-Reichwein-Schule in Limburg nach. ...weiterlesen "Fairtrade-Landkreis Limburg-Weilburg / Limburger Adolf- Reichwein-Schüler befassen sich mit Thema „Fast Fashion“"

Die Bücherei Niederbrechen feiert in diesem Jahr ihr 125jähriges Bestehen mit einem ganzen Strauß interessanter Veranstaltungen für alle Altersgruppen. Zum Auftakt am Sonntag, den 23. April – dem Welttag des Buches - wird es spannend im Pfarrer-Herlth-Haus: Ab 17.00 Uhr lesen die Krimiautoren Olav Garz und Karl-Heinz Harpf aus ihren Werken „Loverboy“ und „Mord ohne Leiche“. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei! ...weiterlesen "125 Jahre Bücherei Niederbrechen -125 Minuten Spannung"

„Unser Auftrag ist es, diejenigen zu schützen, die hier Spaß haben wollen“

Vor Eröffnung der Gießener Frühjahrsmesse: Regierungspräsident Dr. Ullrich begleitet Erfahrungsaustausch zur Gebrauchsabnahme von Fliegenden Bauten an der Ringallee

Gießen. Einen Tag vor der Eröffnung wird noch an den letzten Details der Frühjahrsmesse an der Gießener Ringallee gearbeitet: Strahler an Fahrgeschäften werden kontrolliert, Zelte gereinigt oder LED-Lampen ausgetauscht. ...weiterlesen "Vor Eröffnung der Gießener Frühjahrsmesse: Regierungspräsident Dr. Ullrich begleitet Erfahrungsaustausch zur Gebrauchsabnahme von Fliegenden Bauten"

Sperrung der B 49 bei Solms am Sonntag, 26. März
Im 11. Bauabschnitt zum vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße 49 bei Solms-Oberbiel müssen kurzfristig Schadstellen in der Fahrbahn beseitigt werden. Im Baustellenbereich fährt der Verkehr derzeit in beiden Richtungen auf der Fahrbahnhälfte Richtung Gießen/Wetzlar. ...weiterlesen "B 49: Vierstreifiger Ausbau im 11. Bauabschnitt zwischen Solms und dem Kloster Altenberg"

Die Bodenuntersuchungen die der Vorbereitung zum Neubau der Lahnbrücke zwischen Limburg und Staffel auf dem Limburger Weg (K470) dienen, verlängern sich bis Freitag, 31. März. Seit, 7. März, werden an verschiedenen Stellen Bohrungen auf und vor der Lahn-Brücke in Staffel vorgenommen. Diese sollten ursprünglich bis 22. März abgeschlossen sein. Durch Schwierigkeiten mit dem Baugrund verlängern sich die Arbeiten nun und somit auch die einspurige Verkehrsführung, gesteuert durch eine mobile Ampelanlage, über die Brücke. © Stadt Limburg

 

1. Staubsaugerautomat aufgebrochen,

Limburg, Mundipharmastraße, Dienstag, 21.03.2023, 20:00 Uhr bis Mittwoch, 22.03.2023, 14:30 Uhr

(wie) In Limburg haben Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Automaten aufgebrochen und das Bargeld daraus entwendet. Die Polizei wurde am Mittwoch zu einer Autowaschanlage in der Mundipharmastraße gerufen, ...weiterlesen "Staubsaugerautomat aufgebrochen +++ Betrunkener bei Unfall schwer verletzt +++ Kind in Frickhofen angefahren"

1. Kontrollmaßnahmen in Wiesbaden - mutmaßlicher Drogendealer festgenommen, Wiesbaden, Innenstadtbereich, 22.03.2023, 13.00 Uhr bis 22.00 Uhr,

(pl)Am Mittwoch hat die Wiesbadener Polizei in der Innenstadt Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität durchgeführt. Polizeikräfte waren zwischen 13.00 Uhr und 22.00 Uhr vorrangig im Bereich Helenenstraße, ...weiterlesen "Kontrollmaßnahmen in Wiesbaden – mutmaßlicher Drogendealer festgenommen +++ Einbrüche +++ Pedelec innerhalb weniger Minuten gestohlen +++ Motorrollerfahrer flüchtet zu Fuß von Unfallstelle"

Die Limburger Agentur für Arbeit und das Jobcenter Limburg-Weilburg sind am Gründonnerstag, 6. April, bis 16 Uhr geöffnet. Der Dienstleistungsabend entfällt an diesem Tag. Dies gilt auch für das Limburger Berufsinformationszentrum (BiZ) sowie die Jobcenter-Geschäftsstelle in Weilburg. Telefonisch sind die Ar-beitsagentur (0800 4 5555 00) und das Jobcenter (06431 2150) auch am Gründonnerstag wie üblich bis 18 Uhr erreichbar. Zu-dem können viele Anliegen digital erledigt werden: bei der Ar-beitsagentur unter ‚www.arbeitsagentur.de/eservices‘ sowie mit der Kunden-APP ‚BA-mobil‘ (Download: tinyurl.com/226xe7rd), beim Jobcenter unter ‚Jobcenter.digital‘. © Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar