Springe zum Inhalt

Fahrrad-Codieraktion der Polizei bei der Ems-Wörsbach-Radtour am Fahrradsonntag in Niederbrechen

Die Polizei in Limburg bietet am Sonntag, den 08.05.2022 zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr vor der Kelterei Hoppe in der Bahnhofstraße in Niederbrechen kostenlose Fahrradcodierungen an. Der Termin im Rahmen der Radtour richtet sich gezielt an alle, die die Gelegenheit nutzen möchten, ihr Fahrrad mit einem zusätzlichen Diebstahlschutz versehen zu lassen. Das Angebot ist kostenlos, lediglich ein Kaufbeleg oder sonstiger Eigentumsnachweis für das Fahrrad muss vorgelegt werden. Bei der Codierung wird eine Nummer in den Rahmen des Fahrrads eingeschlagen. Dieser Code ermöglicht es der Polizei, entwendete Fahrräder den Bestohlenen zuzuordnen. Ein Aufkleber lässt erkennen, dass das Rad codiert ist und soll Diebe abschrecken. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Es wird empfohlen, vor dem Besuch der Aktion zu Hause die Rahmennummer des Rads mit der Nummer auf der Rechnung abzugleichen, da diese erfahrungsgemäß oft nicht übereinstimmen und eine Codierung dann nicht stattfinden kann. Das Codieren von Carbonrahmen oder anderen speziellen Rahmen ist aufgrund der Materialeigenschaften leider nicht möglich.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden