Springe zum Inhalt

Zigarettenautomat aufgebrochen +++ Scheibe von Grundschule eingeworfen +++ Mehrere Verletzte bei Unfall mit Taxi

1. Zigarettenautomat aufgebrochen, Limburg-Ahlbach, Vorderstraße, Festgestellt: Montag, 16.05.2022

(fh)In den zurückliegenden Tagen kam es in Limburg-Ahlbach zum Aufbruch eines Zigarettenautomaten. Am Montag wurde das gewaltsame Öffnen des Automaten in der Vorderstraße festgestellt. Unbekannte hatten sich an dem Verkaufsautomaten zu schaffen gemacht, diesen aufgebrochen und Bargeld sowie Zigarettenpackungen in unbekannter Höhe und Stückelung mitgehen lassen.

Die Polizei in Limburg nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06431) 9140-0 entgegen.

2. Scheibe von Grundschule eingeworfen, Brechen, Oberbrechen, Kapellenstraße, Mittwoch, 18.05.2022, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

(fh)Am Mittwochnachmittag haben Vandalen die Scheibe einer Grundschule in Oberbrechen beschädigt. Kurz nach Schulschluss, im Zeitraum von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr, warf eine bislang unbekannte Person einen Stein gegen eine Glasscheibe der in der Kapellenstraße gelegenen Schule und flüchtete. Der Sachschaden wird mit etwa 600 Euro beziffert.

Die Polizeistation Limburg nimmt Hinweise in der Sache unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

3. Mehrere Verletzte bei Unfall mit Taxi, Löhnberg, Niedershausen, Obershäuser Straße, Mittwoch, 18.05.2022, 16:30 Uhr

(fh)Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Löhnberg-Niedershausen ein Verkehrsunfall, bei dem sich drei Fahrzeuginsassen verletzten und hoher Sachschaden entstand. Gegen 16:30 Uhr befuhr ein 60 Jahre alter Taxifahrer die Hauptdurchgangsstraße von Niedershausen in Richtung Obershausen und beabsichtigte nach links in die Obershäuser Straße in Richtung Westerwaldstraße abzubiegen. In dem Taxi der Marke Mercedes befand sich zu diesem Zeitpunkt ein 13-jähriger Fahrgast, ein Mädchen aus Niedershausen. Beim Abbiegevorgang kam es zu einem Zusammenstoß mit einem aus Obershausen entgegenkommenden Audi A4, welcher von einem 59-Jährigen gefahren wurde. Der Taxifahrer, seine Insassin sowie der Fahrer des Audi verletzten sich und mussten im weiteren Verlauf in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen, welche abgeschleppt werden mussten, entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 18.000 Euro.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden