Springe zum Inhalt

Wie wirkt die Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt?

Arbeitsagentur informiert über neue Themenseite zu Auswirkungen der Corona-Krise

Der Arbeitsmarkt ist durch die Corona-Pandemie und die Maßnahmen zu deren Eindämmung enorm unter Druck geraten. Erstmals in einem April nimmt die Arbeitslosigkeit zu, und das, obwohl der massive Einsatz von Kurzarbeit die Beschäftigung stützen dürfte. Die Nachfrage der Betriebe nach Mitarbeitern bricht regelrecht ein. Viele Selbständige und ein Teil der Kurzarbeiter müssen sich um Unterstützung durch Grundsicherungsleistungen bemühen.

Um die vielfältigen Auswirkungen der Corona-Krise gebündelt darzustellen, hat die Statistik der Bundesagentur für Arbeit eine neue Themenseite eingerichtet. Ein Bericht erläutert, unterstützt durch zahlreiche Abbildungen, die bereits sichtbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den deutschen Arbeitsmarkt. Zwei Tabellen stellen für Deutschland, die Bundesländer, Arbeitsagenturen und Kreise kompakt und übersichtlich die wesentlichen Kennzahlen zusammen. Daneben sind auf der Seite weitere Produkte hinterlegt, die detaillierte Informationen zu einzelnen Aspekten der Pandemie-Effekte beinhalten. Die Themenseite ist im Internet abrufbar unter https://statistik.arbeitsagentur.de/Navigation/Statistik/Statistik-nach-Themen/Corona/Corona-Nav.html. Darauf hat jetzt die Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar hingewiesen.  © Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar