Springe zum Inhalt

Wie es beruflich um die Lehrer steht


 Arbeitsmarkt kompakt: Die Situation auf dem Arbeitsmarkt für Lehrkräfte

Die Arbeitsmarktsituation für Lehrkräfte beschreibt eine neue Publikation der Bundesagentur für Arbeit. Darauf hat jetzt die Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar hingewiesen.,
Bis 2019 hat die Nachfrage nach Lehrkräften zugenommen, bevor sie im letzten Jahr aufgrund der Einschränkungen im Kontext der Corona-Krise stark zurückgegangen ist. Wegen deutlich defensive-ren Einstellungsprozessen nahm 2020 auch die Arbeitslosenzahl der Lehrkräfte erheblich zu. Trotz-dem fiel die Arbeitslosenquote mit 0,7 Prozent im Vergleich zu anderen Berufen weiterhin sehr ge-ring aus. Die Zahl der Lehramtsstudierenden war 2019/20 so hoch wie nie. Für die Absolventen be-stehen dennoch gute Chancen. Sie unterscheiden sich allerdings deutlich nach Schulart, Schulfä-chern und Ländern. Laut Kultusministerkonferenz wird in den nächsten Jahren an allgemein- und berufsbildenden Schulen ein hoher Einstellungsbedarf bestehen. Das 17-seitige Heft „Die Situation auf dem Arbeitsmarkt für Lehrkräfte“ gibt es kostenlos als Download im Internet unter https://bit.ly/3jb4eU9. © Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar