Springe zum Inhalt

Widerstand bei Jugendschutzkontrolle, Einbrüche in Vereinsheime

- 1. Widerstand bei Jugendschutzkontrolle, Limburg, Bahnhofsplatz, Montag, 26.08.2019, gegen 16:10 Uhr

(te)Am Montagnachmittag, gegen 16:10 Uhr, führte die Polizei Limburg eine Kontrolle zum Thema Jugendschutz durch. Hierbei wurden am Bahnhofsplatz in Limburg zwei rauchende Mädchen kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass beide erst 14 Jahre alt sind. Als eine Zigarettenpackung bei einer der beiden Mädchen sichergestellt wurde, kam es zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung. Die 14-Jährige beleidigte die Beamten und wehrte sich mit Händen und Füßen, sodass ihr eine Handfessel angelegt werden musste.
Anschließend wurde sie, für weitere polizeiliche Maßnahmen, zur Dienststelle gebracht, wo sie später der Mutter übergeben wurde. Die Polizeibeamten wurden nicht verletzt. Das Mädchen muss sich jetzt wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte und Beleidigung verantworten.

2. Traktor aus Lagerhalle entwendet, Weilburg - Waldhausen, Müllerstraße, Samstag, 24.08.2019, 09:30 Uhr bis Montag, 26.08.2019,
09:30 Uhr

(te)In der Zeit von Samstagmorgen bis Montagmorgen wurde ein Traktor aus einer Lagerhalle in der Müllerstraße in Weilburg - Waldhausen entwendet. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Lagerhalle. Bei dem gestohlenen Traktor handelt es sich um einen roten Allgeier Porsche Typ A111. Der Wert wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei Weilburg unter der (06471) 9386 - 0 zu melden.

3. Einbrüche in Vereinsheime, Selters - Niederselters, Bahnhofstraße, Sonntag, 25.08.2019, 10:30 Uhr bis Montag, 26.08.2019,
11:00 Uhr

(te)In der Zeit von Sonntagvormittag bis Montagvormittag kam es zu zwei Einbrüchen in angrenzende Vereinsheime in der Bahnhofstraße in Selters - Niederselters. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam, mit Hilfe von Werkzeug, Zutritt zu den Gebäuden. Nach aktuellem Ermittlungsstand wurde nichts entwendet. Die Kriminalpolizei Limburg hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei Limburg unter der
(06431) 9140 - 0 zu melden.

4. Verkehrsunfall mit verletzter Person, L 3020 zwischen Gaudernbach und Wirbelau, Montag, 26.08.2019, 17:45 Uhr

(te)Am Montagabend, gegen 17:45 Uhr, verunfallte eine alleinbeteiligte 39-Jährige mit ihrem PKW auf der L 3020 zwischen Gaudernbach und Wirbelau. Die Frau fuhr in Richtung Wirbelau, als sie, vermutlich aus Unachtsamkeit, von der Fahrbahn abkam.
Anschließend kippte das Fahrzeug auf die Seite und kam erst nach mehreren Metern zum Stehen. Die Fahrerin wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Hund, welcher ebenfalls im Fahrzeug war, wurde in die Obhut eines Bekannten gegeben. Der beschädigte PKW wurde abgeschleppt.

5. Verkehrsunfallflucht mit LKW an Engstelle, Limburg - Eschhofen, Brüsseler Straße, Montag, 26.08.2019, 14:15 Uhr bis 14:30 Uhr

(te)Am Montagnachmittag, gegen 14:20 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Brüsseler Straße in Limburg - Eschhofen. Der graue VW Polo der Geschädigten wurde zuvor ordnungsgemäß in einer Parkbucht abgestellt. Gegenüber hielt ein Sattelzug auf der Fahrbahn.
Der Unfallverursacher konnte diese Engstelle mit seinem weißen LKW samt Anhänger nicht passieren, sodass dessen Beifahrer ausstieg und den Fahrer des Sattelzuges bat, umzuparken. Bei dem Versuch, nun an der Stelle vorbeizufahren, wurde der VW Polo auf der Fahrerseite beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei Limburg unter der (06431) 9140 - 0 zu melden.


© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen