Springe zum Inhalt

WI:20-Jährige löst größeren Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus

Wiesbaden, Bahnhofsplatz, Freitag, 25. Juni 2021, 02:23 Uhr

(Fu)In Wiesbaden sorgte eine 20-jährige Frau Freitagnacht für
einen größeren Polizeieinsatz. Wie der Polizei durch eine Bekannte
der Wiesbadenerin mitgeteilt wurde, hatte die 20-Jährige dieser
gegenüber suizidale Absichten geäußert. Mehrere Einsatzwagen der
Polizei, der Feuerwehr und der Rettung begaben sich zu der
Örtlichkeit "Bahnhofsplatz", wo sich die Frau auf einem Parkdeck
aufhielt. Die 20-Jährige konnte schließlich gegen 03:15 Uhr durch
die Polizei unverletzt gesichert werden. Die Berufsfeuerwehr
Wiesbaden unterstützte die Sicherung der jungen Frau, welche im
Anschluss in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht wurde.

(C) Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden