Springe zum Inhalt

WI: 17x Sachbeschädigungen an PKWs – Reifenstecher unterwegs

POL-WI-KvD: Seriensachbeschädigungen an PKW - Reifenstecher unterwegs
Zeit: Samstag/Sonntag, 11/12.04.2020, 11:00 bis 12:30 Uhr Ort:
Wiesbaden-Dotzheim, Wohngebiete Klarenthal und Dotzheim-Mitte

Wiesbaden (ots) - (Mü.) In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in den Wohngebieten Klarenthal sowie Dotzheim-Mitte zu einer Reihe von Sachbeschädigungen an PKW. Es wurden bis dato im Klarenthal 13 Sachbeschädigung und in Dotzheim-Mitte 4 Sachbeschädigung an PKW' s polizeilich festgestellt und aufgenommen. Der Schwerpunkt im Klarenthal lag im Bereich der Anne-Frank-Straße/Ernst-von Harnack-Straße, der Schwerpunkt in Dotzheim-Mitte lag im Bereich der Ziegelhüttenstraße/Am Berggewann. Bei fast allen Fahrzeugen wurde mit einem spitzen Gegenstand ein Reifen der zur Fahrbahn hin gewandten Seite zerstochen. Es handelte sich um Fahrzeug aller Hersteller und Typen. Aufgrund der Tatausführung ist ein Tatzusammenhang der beiden Serien nicht auszuschließen. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Feststellungen im Zusammenhang mit den Beschädigungen nimmt das 3.Polizeirevier unter der Telefonnummer 0611-3452340 oder jede andere Polizeidienststelle gerne entgegen.© Polizeipräsidium Westhessen