Springe zum Inhalt

-Werbung – 13 Tage herrliche Ostfrieslandküste mit dem Betreuten Reisen des DRK-Kreisverbandes Limburg

Esens-Bensersil/Limburg. Die unendliche Sicht, die Sonne, die frische Luft, das Rufen der Möwen, tröten der Schiffshörner und natürlich der frische Fisch – all das sind die Erinnerungen der 21 köpfigen Reisegruppe, die mit dem Betreuten Reisen des DRK-Kreisverbandes in Esens-Bensersil (Ostfriesland) besucht hat. Der Abhol- und Gepäckservice hat die Fahrt in einem modernen Reisebus schon zur Erholung werden lassen. Die persönlich ausgesuchten und auf die Belange des Betreuten Reisens eingerichteten Hotels sind ein Garant dafür, dass man sich im Urlaub erholen und entspannen kann. Die Betreuung gibt das gute Gefühl, auch für die Familien zuhause, rund 420 km entfernt. Die flach gehaltenen schier nicht enden wollenden Wege am Deich und in den kleinen Küstenorten laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein – natürlich nach einem ausgedehnten Frühstücksbuffet im hoteleigenen Restaurant. Sauna- oder Badeparadies oder der gepflegte Sandstrand mit Strandkörben, Freibad und vielen weiteren Freizeitangeboten rundeten den Urlaub ab. Ausflüge zur Insel Langeoog, Schifffahrt "Watt an Bord", ein Besuch der Seehundstation Norddeich, eine Planwagenfahrt an der Küste und im Wattenmeer sowie der Besuch des Musical "Bonjour Kathrin" ließen keine Langeweile aufkommen. Siegfried Gent ist der Ansprechpartner für das Betreute Reisen im DRK-Kreisverband Limburg und freut sich, das neue Reiseprogramm ab sofort präsentieren zu können. Der Katalog ist online unter https://www.drk-kv-limburg.de/ oder per Email/Anruf per Post zusendbar. © DRK-Limburg/Peter Ehrlich