Springe zum Inhalt

Wenn zu Hause bleiben, dann hier … in Oberbrechen – so das neue Video von BON!

© Oli Fachinger

Oli Fachinger schrieb dazu: 

"Zu Hause bleiben, sich nicht treffen können, nicht gemeinsam zu singen. Gerade nach einer intensiven Faschingszeit fiel uns das besonders schwer.
Aber wir haben uns trotzdem getroffen, virtuell eben!

Eigentlich wollten wir den Song „Oberbrechen, mein Dorf ich liebe dich!“ professionell im Tonstudio aufnehmen und gemeinsam Videos an den schönsten Fleckchen im Ort drehen. Aber das geht ja gerade nicht, also kamen wir bei unserem virtuellen Treffen auf die Idee, lasst es uns jetzt schon machen. Es soll für uns alle eine Motivation sein, die schwierigen Zeiten zu überstehen und tapfer zu Hause zu bleiben. Denn nirgends ist es schöner zu Hause zu bleiben, als in so einer tollen Heimat. Gesagt getan, so haben wir dann jeder für sich die Audio- und Videoaufnahmen gemacht. Am Ende wurde alles dann noch in vielen Stunden Arbeit zusammengesetzt und fertig war uns Video zum Faschings-Hit der Gruppe BoN „Oberbrechen, mein Dorf ich liebe dich!“. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und es ist schön zu sehen und zu hören, dass wir damit vielen Oberbrechern eine Freude machen konnten. Wir bleiben noch weitere Aktionen, wie wir vielleicht noch etwas dazu beitragen können, diese Zeit zu überstehen.
Ein besonderer Dank an dieser Stelle auch an Martin Rudloff für die tollen Luftaufnahmen. " © Oli Fachinger