Springe zum Inhalt

VU mit schwerverletzter Person, Unfallflucht auf K 468, schwerer Diebstahl aus PKW

1. Schwerer Diebstahl aus Pkw, Limburg - Lindenholzhausen, Frankfurter Straße, Sonntag, 01.09.2019, 21:45 Uhr bis 23:45 Uhr

(te)In der Nacht von Sonntag auf Montag, zwischen 21:45 Uhr und
23:45 Uhr, kam es in Limburg - Lindenholzhausen zu einem Diebstahl aus einem Pkw. Der schwarze Audi A3 wurde zuvor ordnungsgemäß auf einem öffentlichen Parkplatz in der Frankfurter Straße abgestellt.
Unbekannte Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und entwendeten fest verbaute Teile der Innenausstattung im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140 - 0 zu melden.

2. Unfall mit schwerverletzter Person, L 3046 zwischen Waldbrunn - Fussingen und Waldernbach, Sonntag, 01.09.2019, 14:15 Uhr,

(te)Am Sonntagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, verunfallte ein Pkw auf der L 3046 zwischen Waldbrunn - Fussingen und Waldernbach, wobei die Insassen teils schwer verletzt wurden. Der 80-jährige Fahrer war in Richtung Waldernbach unterwegs, als er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam. Der Peugeot 207 kam erst nach mehreren Metern an einem Baumstumpf zum Stehen. Die 83-jährige Beifahrerin kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Die leichten Verletzungen des Fahrers wurden ebenfalls behandelt. An dem Fahrzeug entstand ein hoher Sachschaden, der auf circa 10.000 Euro geschätzt wird.

3. Unfallflucht auf K 468, K 468 zwischen Selters - Aumenau und - Münster, Samstag, 30.08.2019, 09:40 Uhr,

(te)Am Samstagmorgen, gegen 09:40 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf der K 468 zwischen Selters - Aumenau und - Münster. Der 33-jährige Unfallbeteiligte befuhr mit einem blauen Ford Focus die K 468 in Richtung Münster. In einem Kurvenbereich sei ihm der Unfallverursacher mit einem Kleintransporter entgegengekommen und habe dabei die Kurve geschnitten. Um eine Kollision zu vermeiden, sei der 33-Jährige nach rechts ausgewichen und streifte hierbei die Leitplanke. Der Schaden am Fahrzeug wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Der Unfallverursacher fuhr, ohne anzuhalten, weiter.
Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei Weilburg unter der (06471) 9386 - 0 zu melden.


© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen