Springe zum Inhalt

VU mit Personenschaden, Unfallflucht, E/D

1. Verkehrsunfall mit Personenschaden

Tatort: 65589 Hadamar, Maria-Mathi-Straße / Carl-Faust Straße Tatzeit: Samstag, 10.10.2020, 11:14 Uhr Sachverhalt:

Der Fahrer eines Kleinkraftrads - Roller befuhr die Maria-Mathi-Straße in Hadamar in Richtung der Freiherr-vom-Stein Straße um nach links in die Carl-Faust-Straße abzubiegen. Die 27-jährige Fahrerin eines VW Golf befuhr die Carl-Faust-Straße um nach rechts in die Maria-Mathi-Straße abzubiegen. Beim Abbiegen des Rollerfahrers übersah dieser den im Einmündungsbereich befindlichen PKW, schnitt die Kurve und gelangte somit auf die Gegenspur. Die Autofahrerin bremste noch bis zum Stillstand ab, der Zusammenstoß konnte jedoch nicht verhindert werden. Der Fahrer des Rollers wurde über die Motorhaube des PKW geschleudert. Hierbei zog er sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000EUR

2. Verkehrsunfallflucht

Tatort: 65549 Limburg an der Lahn, Inselweg Tatzeit: Samstag, 10.10.2020, 12:00 Uhr bis Samstag, 10.10.2020, 14:00 Uhr Sachverhalt: Auf einem Parkplatz im Inselweg in Limburg wurde für einen Zeitraum von zwei Stunden ein schwarzer PKW BMW 225xe geparkt. Bei der Rückkehr zu seinem PKW musste der Halter feststellen, dass sein Fahrzeug durch einen anderen PKW beschädigt worden war. Ein flüchtiger Fahrzeugführer hatte eine Delle in der Beifahrertür hinterlassen und sich im Anschluss vom Unfallort entfernt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca.
2000 EUR Zeugenhinweise an die Polizei in Limburg unter Tel. 06431-91400 werden erbeten.

3. Verkehrsunfall mit Personenschaden

Tatort: 65556 Limburg-Staffel, Elzer Straße Tatzeit: Samstag, 10.10.2020, 19:05 Uhr Sachverhalt: Die 57-jährige Fahrerin eines VW Polo und der 20-jährige Fahrer eines Skoda Fabia befuhren in dieser Reihenfolge die Elzer Straße in Limburg-Staffel. Die Fahrerin des VW Polo musste verkehrsbedingt bremsen. Dies wurde durch den nachfolgenden Fahrer nicht rechtzeitig erkannt und er fuhr nahezu ungebremst auf das Heck des PKW auf. Die Fahrerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 4500 EUR.

Wohnungseinbruchsdiebstahl

Tatort: 65604 Elz, Keltenweg Tatzeit: Sonntag, 11.10.2020, 01:32 Uhr
Sachverhalt: Durch einen unbekannten Täter wurde zunächst der Rollladen eines Fensters zur Einliegerwohnung auf der rückwärtigen Seite des Wohnhauses hochgeschoben. Anschließend wurde das Fenster aufgehebelt. Danach durchwühlte der Täter Schränke und entwendeten zwei Geldbörsen, sowie ein Couvert mit Bargeld aus einem unverschlossenen Schreibtisch. Als der Geschädigte den Täter bemerkte, machte er das Licht an und rief ihm etwas zu. Daraufhin flüchtete dieser durch die Schiebetür des Wohnzimmers über den angrenzenden Garten in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise an die Polizei in Limburg unter Tel.
06431-91400 werden erbeten.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden