Springe zum Inhalt

Von der Bäckerei bis zur Metalltechnik – 12 Schulen des Landkreises Limburg-Weilburg laden zum Tag der offenen Tür ein

Am Samstag, dem 23.02.19, findet von 10.00 Uhr-13.00 Uhr bereits zum 8. Mal der Tag der offenen Tür statt. Veranstaltungsort ist diesmal an der Friedrich-Dessauer-Schule in Limburg, Blumenröder Straße 49.

Schauen Sie sich das erfolgreiche Projekt und die tollen Arbeitsergebnisse der Schüler an. 550 Schülerinnen und Schüler demonstrieren, was sie im Rahmen ihrer Berufsorientierung in Klasse 8 und 9 gelernt haben.

Die Schüler wählen unter 20 verschiedenen Berufsfeldern 4 Kurse aus und besuchen für ein bis zwei Schuljahre an einem Tag in der Woche die beruflichen Schulen. Die gewählten Berufe werden dann im Praxisunterricht näher kennengelernt. Aufgabe des Projektes ist, eine gezielte Berufswahl zu treffen, Ausbildungsabbrüche sollen dadurch verhindert werden.

Folgende Schulen des Landkreises kooperieren für diese intensive Berufsorientierung:
• Astrid-Lindgren-Schule Limburg
• Erlenbachschule Elz
• Freiherr-vom-Stein-Schule Hünfelden
• Goetheschule Limburg
• Schule im Emsbachtal Brechen
• Leo Sternberg Schule Limburg
• Taunusschule Bad Camberg
• Theodor Heuss Schule Limburg
• Adolf-Reichwein-Schule Limburg
• Friedrich-Dessauer-Schule Limburg
• Peter-Paul-Cahensly-Schule Limburg
• Glasfachschule Hadamar

Dieses Projekt ist in seiner Größe in Hessen einmalig.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Herrn Gerhard Edel, Friedrich-Dessauer-Schule in Limburg; 06431-40920.

© Das Steuerungsteam des Limburger Modells und der Mittelstufenschule