Springe zum Inhalt

Virtuell und smart zum neuen Schulplatz – Friedrich-Dessauer-Schule berät online!

Statt in den Räumlichkeiten der Friedrich-Dessauer-Schule präsentiert sich die Limburger Schule am 13. November 2020 in der virtuellen Welt.
Trotz Pandemie bleiben die Fragen dieselben: Wo soll es schulisch und beruflich für mich hingehen? Welche Fachrichtung interessiert mich? Auf welche Schule soll ich gehen und welche Schulform besuchen? In diesen Zeiten muss sich Schule neu erfinden und alternative Wege gehen. Daher bietet die FDS eine Online-Beratung an.
In Video- bzw. Sprachchats können sich Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern über die Bildungsmöglichkeiten an der beruflichen Schule mit technischem Schwerpunkt kundig machen. Kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner informieren Interessierte umfangreich über verschiedene Bildungsgänge: Fachoberschule, Höhere Berufsfachschule, Berufsfachschule und Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung.
Ab sofort ist eine Anmeldung zur virtuellen Infoveranstaltung über die Homepage der Schule möglich (www.fds-limburg.de/bildungsmesse-online-anmeldung). Dabei kann sowohl die Schulform als auch der Termin gewählt werden. Zwischen 14 Uhr und 19 Uhr bietet die FDS pro Schulform zwei Beratungstermine an, die jeweils eine Stunde dauern. Per E-Mail wird rechtzeitig ein Link versendet, über den ein Zugang zur gewählten Veranstaltung möglich ist. Teilnehmende können sich von überall aus mit einem beliebigen digitalen Endgerät zuschalten. Voraussetzung ist lediglich eine stabile Internetverbindung.
Eine Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei. © Joanna Hien