Springe zum Inhalt

Versuchter Einbruchdiebstahl in Einkaufsmarkt in Kirberg.Fahren unter Drogeneinfluß Brechen 

Versuchter Einbruchdiebstahl in Einkaufsmarkt in Kirberg. 
Hünfelden-Kirberg, Hünfelder Höhe Samstag, 23.06.2018, gg. 22:40 h 
Eine aufmerksame Zeugin erkannte zwei Gestalten, welche sich in der 
Dunkelheit an der Türe eines Einkaufsmarktes in Kirberg zu schaffen 
machten. Die beiden verdächtigen Personen wähnten sich entdeckt und 
liefen unerkannt in die Dunkelheit davon. Die verständigte Polizei 
stellte frische Einbruchspuren und Schäden an der Supermarkttür fest.
Den Tätern gelang es aber nicht in das Objekt hinein zu gelangen. 
Eine Intensive Nahbereichsfahndung im Raum Kirberg nach den 
flüchtigen Tätern verlief ergebnislos.

Fahren unter Drogeneinfluß Brechen-Niederbrechen, Limburger 
Strasse Sonntag, 24.06.2018, gg. 03:10 h Einer Streife der 
Polizeistation Limburg bemerkte augenscheinlich eine unsichere 
Fahrweise eines PKW mit Zulassung aus dem Rhein-Sieg-Kreis. Nach 
Anhaltekontrolle bestätigte sich der Verdacht. Bei dem 19.-jährigen 
Fahrer ergaben sich konkrete Indizien auf den Konsum von 
Betäubungsmitteln vor Fahrtantritt. Bei einem Mitfahrer wurden weiter
mehrere Gramm eines weißen Pulvers im Plastikbeutelchen aufgefunden. 
Ein Drogentest des weißen Pulvers verlief positiv. Es erfolgten die 
Anordnung einer Blutentnahme beim Fahrer, Strafanzeigen und 
Untersagung der Weiterfahrt.

Für den Bereich der Polizeistation Weilburg Verkehrsunfallflucht 
in Beselich-Obertiefenbach Beselich-Obertiefenbach, Steinbacher 
Straße Sonntag, 24.06.2018, 06.55 Uhr Unfallhergang: Der 28jährige 
Fahrer eines Pkw Peugeot aus der Großgemeinde Waldbrunn befuhr in 
Obertiefenbach die Steinbacher Straße aus Richtung Ortsmitte kommend 
in Fahrtrichtung Steinbach. Aufgrund der unsicheren Fahrweise kam der
Pkw von der Straße ab und stieß gegen die dortige 
Grundstücksbegrenzungsmauer. Danach entfernte sich der Fahrer mit 
seinem beschädigten Pkw von der Unfallstelle. Aufgrund von 
Zeugenhinweisen konnte der Fahrer und sein Fahrzeug zu Hause durch 
eine Polizeistreife festgestellt werden. Er wurde aufgrund seiner 
gesundheitlichen Ausfallerscheinungen, welche auch kausal für die 
Unfallursache sein dürften, einer entsprechenden Fachklinik 
zugeführt. Schadenshöhe: 4.000 EUR

(C) PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen