Springe zum Inhalt

Versuchter Einbruch in Logistikfirma, Gaststättenkontrolle führt zu diversen Anzeigen

Versuchter Einbruch in Logistikfirma, Elz, Vor
den Eichen, 31.01.2019, 00:45 Uhr, (ew)In der Nacht zum Donnerstag versuchten bislang unbekannte Täter in das Lager eines Logistikunternehmens in der Straße "Vor den Eichen" in Elz einzudringen.

Nachdem die Einbrecher zunächst die Umzäunung des Geländes überwunden hatten, begaben diese sich zu einer Lagerhalle des Unternehmens und versuchten in das Innere des Gebäudes vorzudringen. Nachdem es den Tätern jedoch nicht gelang das Hallentor zu öffnen, flüchteten sie anschließend vom Tatort und stiegen vermutlich in ein wartendes Fahrzeug. Die Kriminalpolizei Limburg bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer: 06431/9140-0 zu melden.

Gaststättenkontrolle führt zu diversen Anzeigen, Limburg,
Frankfurter Straße, 30.01.2019, (ew)Am Mittwoch, den 30.01.2019 führten Einsatzkräfte der Polizei in den Nachmittagsstunden eine Gaststättenkontrolle in der Frankfurter Straße in Limburg durch. In der überprüften Gaststätte konnten mehrere Personen durch die Beamten angetroffen und einer Kontrolle unterzogen werden. Sowohl bei einigen der Personen selbst, als auch bei der anschließenden Durchsuchung der Lokalität, konnten Betäubungsmittel aufgefunden werden. Insgesamt fünf Personen wurden durch die Polizei festgenommen. Vier der Festgenommenen wird der Besitz von Betäubungsmitteln vorgeworfen, wobei eine dieser Personen zusätzlich mittels Haftbefehl gesucht wurde. Die anderen drei Personen wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei der fünften festgenommenen Person besteht der Verdacht des illegalen Aufenthalts, weshalb gegen diese ein entsprechendes Verfahren eröffnet wurde. Auch diese konnte nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen werden.

© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen