Springe zum Inhalt

Versuchter Diebstahl, Gefährliche Körperverletzung, Unfallflucht

Versuchter Diebstahl Tatort: 65549 Limburg, Zentraler Omnibusbahnhof Tatzeit: Fr., 24.04.2020, 12:10 Uhr Ein 29-Jähriger hat versucht, einer Geschädigten die Geldbörse aus der Handtasche zu entwenden. Dies konnte allerdings verhindert werden. Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Gefährliche Körperverletzung Tatort: 65549 Limburg, Grabenstraße Tatzeit: Fr., 24.04.2020, 13:30 Uhr Ein 42 Jahre alter Mann aus Limburg wurde im Rahmen von verbalen Streitigkeiten von einer bisher nicht bekannten Person ins Gesicht geschlagen und mit einem Messer leicht verletzt. Der Geschädigte erlitt dadurch eine kleine Schnittwunde am Arm. Des Weiteren wurde er von dem Täter noch mehrfach beleidigt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht Tatort: 65597 Hünfelden-Kirberg, St.-Georgstraße Tatzeit:
Fr., 24.04.2020, zw. 13:15 Uhr und 13:45 Uhr Ein Fahrzeug streifte beim Vorbeifahren einen geparkten Dacia Duster, an dem ein Reifen, eine Felge und Kotflügel beschädigt wurde (geschätzter Schaden ca. 750 Euro). Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter
(06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden