Springe zum Inhalt

Versuchte Einbrüche in Heringen und Niederbrechen , E/D Niederbrechen-auf dem Umgang und Kieswerk

Versuchte Einbrüche in Heringen und Niederbrechen Heringen, Zum Römerberg und Bad Camberg, Blumenweg 09.07.2019, 06:20 Uhr - 15:20 Uhr und 09.07.2019, 02:00 Uhr

(ge) Am Dienstag kam es im Bereich Limburg/Weilburg zu zwei versuchten Wohnungseinbrüchen. Hierbei wurde unter anderem in Heringen in der Straße "Zum Römerberg" versucht die Tür eines Einfamilienhauses gewaltsam zu öffnen. Hierbei kam es zu einem Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Des Weiteren haben Unbekannte versucht in Bad Camberg im Blumenweg in ein Reihenhaus einzudringen.
Die unbekannten Täter verschafften sich hier durch eine Terrassentür auf der Rückseite des Hauses Zugang in die Innenräume. Allerdings wurden sie durch die Beleuchtung eines Bewegungsmelders und die damit einhergehenden Rufe der Bewohnerin verschreckt und traten die Flucht an. Hierbei verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von 300 Euro.
In allen Fällen hat die Limburger Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen und bittet Hinweisgeber oder Zeugen, sich unter der Rufnummer (06431) 9140-0 zu melden. In der Folge noch eigene Tipps in Sachen Einbruchschutz: Erläutern Sie der Polizei über Notruf, wenn Sie in ihrer Umgebung verdächtige Wahrnehmungen, gleich welcher Art, machen. Fremde Personen, welche scheinbar Wohngebiete ausspionieren oder Unbekannte im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses, in dem Sie wohnen. Dies muss nichts bedeuten, kann aber auch der Beginn einer Straftat sein. Bleiben Sie wachsam! Vor allem in den Sommermonaten haben Einbrecher oftmals durch offene oder gekippte Fenster leichtes Spiel. Wie in dem oben genannten Fall nutzen Diebe jede Tatgelegenheit und schrecken nicht einmal zurück, wenn sich die Eigentümer noch in der Wohnung befinden. Nutzen sie daher das kostenlose Beratungsangebot der Polizei, um sich rund um das Thema Einbruchsschutz zu informieren. Ein reichhaltiges Informationsangebot finden sie ebenfalls im Internet unter www.polizei-beratung.de. Und grundsätzlich gilt: Sichern sie vor dem Verlassen ihrer Wohnung diese gegen den Besuch ungebetener Gäste. Schließen sie die Fenster und verschließen sie alle Türen. Einbrecher wollen möglichst schnell Zugang erlangen. Gelingt ihnen dies nicht und stoßen sie auf Widerstand, brechen sie ihren Einbruchsversuch schnell ab.

3.

Wohnungseinbruch in Niederbrechen Niederbrechen, Auf dem Umgang 09.07.2019, 06:30 Uhr - 15:00 Uhr

(ge) Am Dienstag kam es in Niederbrechen in der Straße "Auf dem Umgang" zu einem Wohnungseinbruch bei dem ein Gesamtschaden von mehreren 100 Euro entstand. Zwischen 06:30 Uhr und 15:00 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einer Doppelhaushälfte. Hierzu erkletterte der Täter einen rückwärtig gelegenen Balkon und gelangte im Anschluss durch die Balkontür in das Hausinnere. Hier durchsuchte er die Wohnräume und erbeutete eine Spielekonsole. Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06431 / 9140 - 0 zu melden.

4. Einbruch in Kieswerk Brechen, Auf der Eich 06.07.2019, 13:00 Uhr - 08.07.2019, 07:30 Uhr

(ge) Am vergangenen Wochenende haben sich unbekannte Täter Zugang zu dem frei zugänglichen Gelände des Kieswerks in Brechen verschafft und sind in mehrere Gebäude gewaltsam eingedrungen. Hierbei konnte kein Diebesgut entwendet werden, allerdings verursachten die Unbekannten bei dem gewaltsamen Öffnen der Gebäude einen Sachschaden von etwa 500 Euro. Die Limburger Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06431 / 9140 - 0 zu melden. © Polizeidirektion Limburg-Weilburg