Springe zum Inhalt

Verschaltet – im Maisfeld gelandet

Beim Einparken verschaltet, Beselich-Obertiefenbach, Hauptstraße, Dienstag, 14.07.2020, 12.45 Uhr

(si)Am Dienstagmittag kam eine 75 Jahre alte Frau in Obertiefenbach mit ihrem Mercedes in einem Maisfeld zum Stehen. Die Frau wollte gegen 12.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße einparken, als sie sich augenscheinlich verschaltete und Gas gab. Daraufhin überquerte der Pkw den Parkplatz, prallte gegen ein dort stehendes Blumenregal und fuhr weiter durch eine angrenzende Wiese bis zu dem Maisfeld. Dort kam der Pkw schließlich in einem Graben zum Stehen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste vor Ort in einem Rettungswagen behandelt werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf mindesten 6.000 Euro geschätzt.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden