Springe zum Inhalt

Verkehrsunfallfluchten, Verkehrsbehinderungen durch Hochwasser

Verkehrsunfallflucht

Freitag, 29.01.2021, 08.00 - 12.00 Uhr Limburg, Joseph - Schneider - Straße 1

Ein 77 - jähriger Fahrzeugführer hatte seinen grauen Ford Fiesta auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums geparkt. Er stellte das Fahrzeug im Bereich des dortigen Fitnessstudios ab. Als er nach dem Einkauf wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er an dem vorderen rechten Stoßfänger einen Unfallschaden fest. Die Schadenhöge wird auf ca. 2000 EUR beziffert. Der Verursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Mögliche Hinweise nimmt die Polizeistation Limburg unter der Telefonnummer 06431-91400 entgegen.

Verkehrsbehinderungen durch Hochwasser

Samstag, 30.01.2021 Gesamtes Kreisgebiet

Im gesamten Kreisgebiet kommt es stellenweise zu Verkehrsbehinderungen durch Hochwasser.

Sachbeschädigung

Samstag, 30.01.2021 gegen 00:20 Uhr und 00:50 Uhr 35799 Merenberg, Sportplatzweg

An den Bushaltestellen vor der Gemeindeverwaltung Allendorfer Straße, sowie im Sportplatzweg wurden, vermutlich mittels eines illegalen Feuerwerkskörpers, zwei Abfalltonnen gesprengt.

Verkehrsunfallflucht

Freitag. 29.01.2021, 17:59 Uhr 65606 Villmar, Kreuzweg im Bereich des Friedhofs

Beim Wenden stieß ein PKW-Fahrer gegen einen Verteilerkasten der Telekom und beschädigte diesen. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Fahren unter Alkoholeinflusss

Freitag, 29.01.2021, 16:46 Uhr 35789 Weilmünster-Essershausen

Ein Zeuge meldet der Polizeistation Weilburg einen vermutlich betrunkenen LKW-Fahrer. Durch eine Streife konnte der LKW-Fahrer angetroffen und kontrolliert werden. Bei der Kontrolle bestätigte sich die Vermutung des Zeugen.
Der 53-jährige zeigte sich zunächst wenig kooperativ und wurde zur Blutentnahme auf die Polizeistation in Weilburg verbracht.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden