Springe zum Inhalt

Verkehrsunfallflucht, VU

Verkehrsunfallflucht Tatort: L 3278 Gem. 65589 Hadamar-Niederzeuzheim Tatzeit: Fr., 27.03.2020, 15:50 Uhr Eine Pkw-Fahrerin befuhr die Landesstraße von Hadamar aus kommend in Fahrtrichtung Niederzeuzheim.

Kurz vor einer Kurve kam ihr ein Fahrzeug auf ihrer Fahrbahn entgegen, welcher trotz Gegenverkehr im Kurvenbereich überholt hatte. Die Pkw-Fahrerin geriet bei dem Ausweichmanöver nach rechts über den Grünstreifen und bliebt im angrenzenden Feld stehen. Bei dem Unfall verletzte sie sich leicht am Bein. Am Pkw ist kein Schaden entstanden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es könnte sich um einen blauen BMW gehandelt haben. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

Verkehrsunfall Tatort: B 49 Gem. 65554 Limburg-Ahlbach Tatzeit: Fr., 27.03.2020,

21:50 Uhr Der 40 Jahre alte Fahrer eines grauer Toyota befuhr die B 54 aus Richtung Siegen kommend in Fahrtrichtung Limburg. Am Übergang zur B 49 kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Fahrzeugfront an der Schutzplanke. Das Fahrzeug wurde herumgeschleudert und krachte mit dem Heck erneut in die Schutzplanke. Es entstand dabei ein Sachschaden von geschätzt 7000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Fahrzeug trotz Unfallschaden noch bis zu einem Parkplatz an der B 49. Bei der dortigen Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch beim Fahrer festgestellt. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden