Springe zum Inhalt

Verkehrsunfallflucht nach Zusammenstoß mit Fußgängerin, Diebstahl von Leichtmetallfelgen der Marke AMG, Unfallflucht auf der Landstraße zwischen Eschhofen und Limburg, Sachbeschädigung an Pfosten

Verkehrsunfallflucht Limburg, Holzheimer Straße 92, 02.11.2018, 19:15 Uhr

 Ein schwarzer Geländewagen stieß auf dem Parkplatz des Pennymarktes in der Holzheimer Straße in Limburg mit einer 56jährigen Fußgängerin zusammen, sodass dieser leicht verletzt wurde. Anschließend setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort, ohne sich um den gestürzte Fußgängerin zu kümmern.  Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Limburg unter 06431-91400  in Verbindung zu setzen.

 

   Diebstahl von Leichtmetallfelgen der Marke AMG

   Limburg-Offheim, Limburger Straße 62, 02.11.2018, 18:30 Uhr bis 03.11.2018, 08:30 Uhr Bei einem Mercedes Benz GLC 300, der auf dem Gelände der Fa. KBM stand, wurden alle vier Räder abmontiert und gestohlen. Der Gesamtwert wird auf über 4.000 Euro geschätzt.   Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Limburg unter 06431-91400  in Verbindung zu setzen.

 

   Unfallflucht auf der Landstraße zwischen Eschhofen und Limburg  Landstraße L 3022, Baustelle im Bereich der Autobahnbrücke

   In der Nacht zum Samstag, 02./03.11.2018, kam es zu einem Unfall im Baustellenbereich unterhalb der Autobahnbrücke zwischen Limburg und Eschhofen. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug fuhr in die Baustelle und beschädigte dort die Absperrung. Anschließend verließ der Verursacher die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Limburg unter 06431-91400  in Verbindung zu setzen.

 

   Sachbeschädigung an Pfosten Limburg, Josef-Ludwig-Straße 2, 03.11.2018 zwischen 01:00 Uhr und 02:00 Uhr

   Unbekannte Täter warfen einen 1905 gemauerten Pfosten, in der Einfahrt zum Anwesen Limburg, Josef-Ludwig-Str. 2, um und beschädigten diesen dadurch erheblich. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.  Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Limburg unter 06431-91400  in Verbindung zu setzen.  

© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen