Springe zum Inhalt

Verkehrsunfall mit Trunkenheit, Unfall mit Leichtverletzten, Kennzeichendiebstahl, Einbruchsdiebstahl aus Tankstelle Linter

Verkehrsunfall mit Trunkenheit Unfallort: Hadamar-Niederhadamar, B 8, zwischen Elz und Malmeneich Unfallzeit: Samstag, 29.09.2018, 13:35 Uhr

   Ein 56-Jähriger befuhr mit einem Hyundai Geländewagen die B 8 aus Richtung Elz in Richtung Malmeneich. Vor ihm befanden sich zwei weitere Pkw, ein grüner Opel und ein grauer Renault. Der Fahrer des Hyundai setzte zum Überholen an und fuhr an dem Opel vorbei. Als er auch den Renault überholen wollte, kam ein Pkw entgegen. Da der 52-jährige Renault-Fahrer einen Zusammenstoß zwischen dem Geländewagen und dem Gegenverkehr befürchtete, wich er nach rechts aus. Tatsächlich fuhr auch der Geländewagen dann nach rechts und streifte den inzwischen haltenden Renault. Zu einem Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr kam es nicht. Bei dem Geländewagen-Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.   Der entgegenkommende Fahrzeugführer wird gebeten sich als Zeuge bei der Polizei in Limburg zu melden (Tel. 06431/9140-0). Sachschaden: ca. 11.000,- Euro

   Unfall mit Leichtverletzten Unfallort: Bad Camberg-Würges, B 8 / Frankfurter Straße 140 Unfallzeit: Samstag, 29.09.2018, 17:15 Uhr

   Eine 41-Jährige wollte mit ihrem Peugeot vom Grundstück der Nassauischen Sparkasse in Bad Camberg Würges auf die Frankfurter Straße einbiegen. Beim Passieren des Gehweges kam von rechts ein 14-Jähriger Fahrradfahrer. Trotz Bremsung der Pkw-Fahrerin konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Sachschaden: ca. 1.000,- Euro

   Kennzeichendiebstahl Tatort: Limburg, Westerwaldstraße Tatzeit: Samstag, 29.09.2018, zwischen 17:00 und 17:30 Uhr

   Unbekannte Täter entwendeten die zu einem auf dem Gelände eines Autohauses abgestellten weißen Peugeot gehörenden Kennzeichen LM-MH 623. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg unter Tel. 06431 / 9140-0.

 
  Körperverletzung Tatort: Selters-Niederselters, Bahnhofstraße, vor dortiger Gaststätte am Bahnhof Tatzeit: Sonntag, 30.09.2018, 00:35 Uhr

   Zwei alkoholisierte 45- und 50-jährige männliche Personen wurden nach Verlassen der Gaststätte auf der Straße von zwei unbekannten Tätern geschlagen und leicht verletzt. Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben: männlich, 35-40 Jahre, ca. 175 cm groß, dunkelbraune Haare, dunkle Kleidung. Einer der Verletzten wurde ins Krankenhaus, der andere nach Hause gebracht. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg unter Tel. 06431 / 9140-0.

 

   Einbruchsdiebstahl aus Tankstelle Tatort: Limburg-Linter, Mainzer Straße, TOTAL-Tankstelle Tatzeit: Sonntag, 30.09.2018, zwischen 03:20-03:30 Uhr

   Zwei unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zum Verkaufsraum der Tankstelle, indem sie die Scheibe der Eingangstür zerbrachen. In der Folge wurden Zigaretten im Wert von ca. 2.000,- Euro entwendet. Die Täter trugen dunkle Kleidung. Sachschaden: ebenfalls ca. 2.000,- Euro Hinweise bitte an die Polizei in Limburg unter Tel. 06431 / 9140-0. ©   PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen