Springe zum Inhalt

Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten und einer schwer verletzten Person

1. 65549 Limburg, Holzheimer Straße/Im großen Rohr, Sa.
25.04.20, 12:28 Uhr

Die 60-jährige Unfallverursacherin aus dem Bereich Limburg befuhr mit einem Pkw die Straße im Großen Rohr in Richtung Holzheimer Straße. Der Pkw des Geschädigten, besetzt mit insgesamt drei Personen aus dem Bereich Aarbergen, befuhr die Holzheimer Straße aus Richtung Innenstadt in Richtung Holzheim. Die Unfallverursacherin beachtete im Einmündungsbereich das Haltegebot nicht. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden die Unfallverursacherin und zwei weitere Unfallbeteiligte Personen (64 und 59 Jahre) leicht verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Eine Mitfahrerin (26 Jahre) aus dem Fahrzeug des Geschädigten wurde aufgrund ihrer schwereren Verletzungen vorsichtshalber mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Koblenz verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Fahrbahn war für den Zeitraum der Unfallsufnahme für ca. 1 ½ Stunden gesperrt. Die Absprerrung wurde durch die Feuerwehr gewährleistet.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden