Springe zum Inhalt

Verkehrsunfall, Einbruch in Wohnhaus Dauborn, Verkehrsunfallflucht, Körperverletzung   

 Verkehrsunfall Bad Camberg, Bahnhofstraße/Jahnstraße, 24.11.2018, 02:35 Uhr

   Ein schwarzer 3er BMW befuhr die Bahnhofstraße in Bad Camberg, aus Richtung Bahnhof kommend stadteinwärts. Ausgangs einer Linkskurve kam der BMW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen dort parkenden Toyota. Durch die Wucht des Aufpralls, wurde der Toyota gegen einen, ebenfalls dort geparkten Opel, geschleudert. Nach dem Aufprall rutschte der Toyota weiter über den Gehweg, wo er dann gegen zwei Fußgänger prallte und diese sehr schwer verletzte. Bei den Fußgängern handelt es sich um einen 35jährigen Mann aus Bad Camberg und 33jährigen Mann aus Hanau. Der Fahrzeugführer des unfallverursachenden BMW flüchtete von der Unfallstelle.    Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Limburg unter 06431-91400  in Verbindung zu setzen.

s. auch:
https://brachinaimagepress.de/schwerer-unfall-in-der-bahnhofstrasse-bad-camberg

 

   Einbruch in Wohnhaus Hünfelden-Dauborn 

   Unbekannte Täter hebelten in den frühen Abendstunden eine Balkontür des Einfamilienhauses in der Schillerstraße auf, drangen dann in das Haus ein. Möglicherweise wurden die oder der Täter von gestört, da das Haus, ohne etwas zu stehlen, wieder durch den Keller verlassen wurde. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Limburg unter 06431-91400  in Verbindung zu setzen.

 

   Verkehrsunfallflucht in Limburg-Eschhofen Am 24.11.2018, gegen

19:35 Uhr, stieß ein Pkw im Vorbeifahren gegen den Außenspiegel eines vor der Limburger Straße 95, geparkten Fahrzeuges und fuhr dann unvermittelt in Richtung Limburg weiter. Es entstand Sachschaden von ca. 400,- Euro.

   Etwa zur gleichen Zeit kam es zu einer weiteren Unfallflucht, wobei ein Pkw verbotswidrig auf der Limburger Straße überholte und nach dem Einscheren gegen den, in Richtung Ennerich fahrenden Pkw stieß. Hierbei wurde ebenfalls der Außenspiegel und die Scheibe der Fahrertür beschädigt, ca. 800,- Euro Sachschaden.  Aufgrund der Dunkelheit konnten keinerlei Angaben zum flüchtigen Fahrzeug gemacht werden. Es besteht aber der Verdacht, dass es sich bei den beiden Unfallfluchten, um denselben Täter handelt.  Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Limburg unter 06431-91400  in Verbindung zu setzen.

 Körperverletzung    35781 Weilburg, Friedenbachstraße, 7 - "Alpine" Samstag, den 24.11.18, 03:10 Uhr

   Der 23-jährige, alkoholisierte Geschädigte soll nach eigene Angaben und nach Angaben von Zeugen durch einen Mitarbeiter der Security mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden sein. Dadurch wurde der junge Mann verletzt. Der Vorfall soll sich außerhalb der Lokalität ereignet haben. Jedoch bestreiten alle Mitarbeiter der Security den Mann geschlagen zu haben.    Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Weilburg unter der Telefonnummer 06471-9386-0  in Verbindung zu setzen

©    PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen