Springe zum Inhalt

Vandalismus im Opelbad Ort: Wiesbaden, Neroberg

Zeit: zw. Samstag,
d. 14.07.2018, 23:00 Uhr und Sonntag, d. 15.07.2018, 05:40 Uhr In der
Nacht von Samstag, d. 14.07.2018 auf Sonntag, d. 15.07.2018 kam es im
Opelbad am Neroberg zu erheblichen Sachbeschädigungen. Die bislang 
noch unbekannten Täter hausten sprichwörtlich wie die Vandalen in dem
traditionsreichen Wiesbadener Freibad auf dem Neroberg. Sie 
verschafften sich auf unbekannte Weise Zugang zu dem Bad und warfen 
fünf am Beckenrand stehende Metallbänke ins das Schwimmbecken die auf
den Boden absanken. Des Weiteren warfen sie fünf sehr große 
Blumenkübel mitsamt Pflanzen und Erde in das Becken. Erde und 
Pflanzen verteilten sich im und auf dem Wasser. Zuletzt wurde ein 
Gerät zur Beckenreinigung ins Wasser geworfen. Außerdem wurde ein 
großer Spiegel zerschlagen. Seriöse Angaben zu der Schadenshöhe 
können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gemacht werden. Die Polizei 
hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem 
Vorfall in der fraglichen Nacht bitte an das 1. Polizeirevier unter 
der Telefonnummer 0611 / 345-2140 oder jede andere  Polizeidienststelle.

OTS: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen