Springe zum Inhalt

Unwettereinsätze für die Feuerwehren der Gemeinde Hünfelden

In Hünfelden zog heute Abend ein größeres Unwetter über das Gemeindegebiet.

(C) Feuerwehr Hünfelden

Heftiges Gewitter und Regen sorgen für einen unruhigen Abend für die Einsatzkräfte.

In Ohren war der Markplatz in der Dorfmitte ca. 40 cm unterspült. Auch wurden Kanaldeckel hochgedrückt und in der Bausubstanz unterspült und beschädigt.

Ebenso in Ohren war ein Keller unter Wasser. Auf der B417 kippte ein Baum um und in Mensfelden schlug ein Blitz in ein Gebäude ein.

Es kam zu einer kurzen Rauchentwicklung und einem größeren Schaden in der Elektroverteilung und Wand/ Deckenverkleidung.

Die Feuerwehr Hünfelden war mit 74 Einsatzkräften von 17:45 bis 19:50 Uhr im Einsatz und wurde von dem Hünfeldener Lagezentraum aus koordiniert. (c) Feuerwehr Hünfelden