Springe zum Inhalt

Unfallflucht, Sachbeschädigung, Körperverletzung, Trunkenheitsfahrt, Widerstand, Beleidigung, Wohnungseinbruch

- Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden

Tatort: 65604 Elz, Weberstraße Ecke Hofackerweg Tatzeit: Fr. 30.10.2020, 08:50 Uhr Sachverhalt: Die 18-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrad-Roller befährt die Weberstraße in Elz in Fahrtrichtung Rathausstraße. Am Fahrbahnrand standen geparkte Fahrzeuge. Um diesen Auszuweichen lenkte sie ihren Roller zur Fahrbahnmitte. Zu diesem Zeitpunkt biegt ein Transporter aus dem gegenüberlegenden Hofackerweg nach rechts in die Weberstraße ein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden weicht die Rollerfahrerin aus und kommt dabei zu Fall.
Hierbei wird sie leicht verletzt. Am Roller entsteht Sachschaden in Höhe von ca.
500EUR. Obwohl der Fahrer des Transporters den Unfall bemerkte, setzte er die Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Transporter soll es sich um einen älteren, beigen Mercedes handeln.

Sachbeschädigung an PKW, Versuchter Fahrzeugdiebstahl

Tatort: 65549 Limburg, Ste.-Foy-Straße 23 Tatzeit: Freitag, 30.10.2020, 16:00 Uhr bis Freitag, 30.10.2020, 19:00 Uhr Sachverhalt: In der Ste.-Foy.-Straße in Limburg wurde durch den Halter ein roter PKW Triumph geparkt. Unbekannte Täter verschafften sich mittels eines Drahts Zugang zum Innenraum des Fahrzeugs. Der Versuch das Fahrzeug kurzzuschließen misslang. Da der Diebstahl des Fahrzeugs scheiterte ging der Täter dazu über den PKW zu beschädigen. Die Beschädigungen erstrecken sich über den gesamten PKW. Es entstand Sachschaden in Höhe von 20.000EUR

Körperverletzung, Trunkenheitsfahrt, Widerstand, Beleidigung

Tatort: 65549 Limburg an der Lahn, Brüsseler Straße 4 Tatzeit: Samstag, 31.10.2020, 01:20 Uhr

Sachverhalt: Ein 27-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem PKW VW Golf die Zufahrt zum Ausgabeschalter eines Schnellrestaurants. Dort steigt er aus und gerät in Streit mit dem ebenfalls 27-jährigen Fahrzeugführer im PKW vor ihm.
Schließlich schlägt er ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Durch die Streife der Polizei wird festgestellt, dass der Beschuldigte während der Fahrt unter dem Einfluss von Alkohol stand. Um zur Beweiserhebung eine Blutentnahme durchführen zu können, sollte er zur Dienststelle verbracht werden. Hiergegen wehrte sich der Täter und leistete Widerstand. Darüber hinaus beleidigte er einen eingesetzten Beamten.

Wohnungseinbruch in Villmar

Tatort: 65606 Villmar, Struther Weg Tatzeit: Donnerstag, 22.10.2020, 23:00 Uhr bis Samstag, 31.10.2020 03:45 Uhr Sachverhalt: Die Täter gelangten über eine eingeschlagene Scheibe vom rückwärtigen Gartenbereich in das Haus. Nachdem sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsucht hatten, ergriffen die Einbrecher unerkannt die Flucht. Beim Einbruch sind Gegenstände im Wert von ca. 1500.- EURO entwendet worden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden