Springe zum Inhalt

Unfallflucht auf der B 8 – Drei Fahrzeuge beschädigt

Am Samstag, den 09.01.2021, wurden bei einem Unfall auf der B 8 bei Waldems drei Autos beschädigt und die verursachende Person flüchtete im Anschluss einfach mit ihrem weinroten beschädigten Pkw von der Unfallstelle. Ein 61-jähriger Autofahrer war gegen 13.40 Uhr mit seinem weißen BMW im Bereich des Ortsausgangs Waldems-Esch auf der B 8 in Fahrtrichtung Glashütten unterwegs. Im dortigen Kurvenbereich setzte schließlich ein hinter dem BMW fahrender weinroter Pkw zum Überholen an und scherte auf die Gegenfahrbahn aus. Hierbei bemerkte die Fahrerin oder aber der Fahrer des überholenden Pkw offensichtlich den weißen Audi einer entgegenkommenden 73-jährigen Autofahrerin zu spät und stieß gegen die linke Fahrzeugfront des entgegenkommenden Audis und schließlich auch noch gegen die Fahrerseite des BMW. Bei dem Unfall wurde der 61-Jährige leicht verletzt und an den beiden betroffenen Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 8.000 Euro. Die unfallverursachende Person entfernte sich im Anschluss einfach von der Unfallstelle und fuhr mit ihrer weinroten Limousine mit Stufenheck in Richtung Glashütten davon. Das gesuchte Fahrzeug mit den abgelesenen Kennzeichenfragmenten HG-MZ müsste auffällige Beschädigungen an beiden Fahrzeugseiten aufweisen. Mögliche Unfallzeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Idstein unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 in Verbindung zu setzen.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden