Springe zum Inhalt

Unfall mit mehreren Verletzten B8, zwischen Oberrod und Kröftel, 26.02.2019, 11:30 Uhr

(ew)Bei einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen wurden heute gegen 11:30 Uhr, auf der Bundesstraße 8 zwischen Oberrod und Kröftel, insgesamt drei Personen verletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand kamen sich ein Pkw und ein Lkw auf dem dortigen Streckenabschnitt entgegen, wobei der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache zunächst von der Fahrbahn abkam, dann durch die dortige Leitplanke abgelenkt wurde und anschließend mit dem Lkw frontal kollidierte.


Die Fahrbahn wurde infolgedessen voll gesperrt. Neben Hilfskräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei, war zusätzlich ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Beifahrerin im Lkw wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus diesem befreit werden. Auch die beiden weiblichen Insassen im Pkw wurden durch den Aufprall verletzt. Die drei verletzten Personen sind durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert worden. Zum jetzigen Stand besteht bei keiner der Personen Lebensgefahr. Der Fahrer des Lkw blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste von der Unfallstelle entfernt werden. Die Fahrbahn blieb bis zum Ende der Reinigungsarbeiten in beide Richtungen voll gesperrt. Die Höhe des Sachschadens ist momentan noch nicht bezifferbar.

© Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen