Springe zum Inhalt

Tür aufgemacht: Verkehrsunfall – eine Person verletzt – mehrere Zehntausend Euro Sachschaden

Wiesbaden, Hasengartenstraße, Montag, 22.02.2021, 15:00 Uhr,

(jka)Eine leicht verletzte Person und mehrere Zehntausend Euro Sachschaden waren das Resultat eines Verkehrsunfalls in der Hasengartenstraße am Montagnachmittag.
Als ein 39-Jähriger gerade die Fahrertür seines abgestellten Fahrzeugs öffnete, fuhr ein Audi aus Richtung Weidenbornstraße kommend an dem geparkten Toyota vorbei, kollidierte mit der geöffneten Tür und stieß dann gegen einen entgegenkommenden Golf. Die Autos des 31-jährigen Audifahrers und des 59-jährigen Golffahrers verkeilten ineinander und schoben sich gegen zwei am Fahrbahnrand abgestellte PKW bis sie zum Stillstand kamen. Bei dem Unfall wurde der 39-Jährige leicht verletzt und vorsorglich durch einen Rettungsdienst in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht. An den fünf Fahrzeugen entstand nach ersten Einschätzungen ein Gesamtschaden von ungefähr 77.500 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zeugen dieses Unfalls melden sich bitte beim 1.
Polizeirevier unter 0611 / 3452140. © Polizeipräsidium Westhessen