Springe zum Inhalt

Trunkenheitsfahrt, Hausfriedensbuch, E/D, ‰Fahrt endet an Hauswand, Fahren ohne Fahrerlaubnis

ED aus Zigarettenautomaten Tatort: 65627 Elbtal-Dorchheim, Limburger Straße und Siegener Straße Tatzeit: Nacht zu So., 12.04.2019 Unbekannte brachen 2 Zigarettenautomaten in Dorchheim auf. Es wurden Zigaretten und Bargeld in noch nicht bekannter Höhe entwendet. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Hausfriedensbruch Tatort: 65614 Beselich-Schupbach, Mittelstraße Tatzeit: So., 12.04.2020, 13:00 Uhr Ein 34 Jahre alter Mann aus Weilburg hielt sich unberechtigterweise auf einem Grundstück in Beselich-Schupbach auf. Trotz Aufforderung durch den Grundstücksinhaber verließ die Person nicht die Örtlichkeit, sondern erst nachdem die Polizei verständigt worden war. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol mit Verletzten Tatort: 65520 Bad Camberg-Würges, Frankfurter Straße/Neue Straße Tatzeit: Mo., 13.04.2020, 02:40 Uhr Ein 18 Jahre alter Fahrer eines VW Polo befuhr die Limburger Straße in Bad Camberg-Würges aus Bad Camberg kommend. An der Einmündung der Neuen Straße kommt er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert ungebremst mit einer Hauswand. Der Fahrer musste durch Feuerwehrkräfte aus dem Fahrzeug befreit werden. Alle 5 Fahrzeuginsassen erlitten Verletzungen. Der Fahrer und ein Beifahrer mussten sich über Nacht zur Beobachtung in Krankenhäuser begeben, 3 weitere Insassen konnten nach ärztlicher Behandlung in umliegenden Krankenhäusern wieder entlassen werden. Der Fahrer stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss, bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt, seine Fahrerlaubnis eingezogen. Am Pkw und an der Hauswand entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 4000 Euro.

Fahren ohne Fahrerlaubnis Tatort: 65589 Hadamar, Im Pflasterstück Tatzeit: Sa., 11.04.2020, 10:50 Uhr Der 22 Jahre alte Fahrer eines Pkw wies sich bei einer Kontrolle mit einem ausländischen Führerschein aus, obwohl die Frist zur Umschreibung schon länger überschritten war. Gegen ihn und auch gegen den Halter des Fahrzeuges, der die Fahrt zugelassen hat, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Trunkenheitsfahrt Tatort: 65604 Elz, Friedrichstraße Tatzeit: So., 12.04.2020,

21:30 Uhr Einer Funkstreife fiel ein Pkw BMW auf, welcher in Schlangenlinie die Friedrichstraße Richtung Sandweg fuhr. Bei der Kontrolle des Pkw wurde festgestellt, dass die 41 Jahre alte Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden