Springe zum Inhalt

Transporter steht in Flammen, Einbrecher flüchten ohne Beute aus Bäckerei, VW Polo kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich (Oberbr.-Selters)

- 1.         Transporter steht in Flammen, Weilburg, Niedergasse, Mittwoch, 12,12.2018, 04.00 Uhr (Feststellung)

   (si)In der Nacht zum Mittwoch stand ein Transporter in der Niedergasse in Weilburg in Flammen und musste von der Weilburger Feuerwehr gelöscht werden. Der Brand des blauen Renault Master, bei welchem ein Sachschaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro entstand, war der Leitstelle gegen 04.00 Uhr gemeldet worden. Da der Verdacht besteht, dass das Fahrzeug von Unbekannten angezündet wurde, haben die Brandermittler der Limburger Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen und bitten mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140 - 0 zu melden.

 

   2.         Einbrecher flüchten ohne Beute aus Bäckerei, Hadamar, Neue Chaussee, Mittwoch, 12.12.2108, 01.00 Uhr

   (si)In der Nacht zum Mittwoch haben Einbrecher in der Straße "Neue Chaussee" in Hadamar ohne Beute die Flucht aus einer Bäckerei ergriffen. Die Unbekannten hatten zunächst die Verkleidung der rückwärtigen Außenfassade beschädigt und sich im Anschluss durch ein Fenster Zutritt zu dem eingeschossigen Bäckereigebäude, welches sich auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes befindet, verschafft. Dabei lösten die Täter den Alarm aus, welcher die Unbekannten augenscheinlich vertrieb, ohne dass diese etwas aus der Bäckerei entwenden konnten. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   3.         BMW von Autoaufbrechern heimgesucht, Limburg-Dietkirchen, Kurtrierer Straße, Dienstag, 11.12.2018, 08.15 Uhr bis Mittwoch, 12.12.2018, 08.15 Uhr

   (si)Autoaufbrecher haben zwischen Dienstag und Mittwoch in der Kurtrierer Straße in Dietkirchen zugeschlagen. Die Unbekannten beschädigten die Scheibe eines geparkten BMW und verschafften sich Zutritt zum Fahrzeuginnenraum des weißen Pkw. Dort machten sie sich dann an der Elektronik des Fahrzeuges zu schaffen und bauten aus der Mittelkonsole das Touchpad im Wert von mehreren Hundert Euro aus, bevor sie mit ihrer Beute unerkannt flüchteten. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

   4.         VW Polo kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich, Bundesstraße 8 zwischen Oberbrechen und Niederselters, Dienstag, 11.12.2018, 13.00 Uhr

   (si)Am Dienstagmittag ist ein VW Polo auf der Bundesstraße 8 zwischen Niederselters und Oberbrechen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Die 52 Jahre alte Polo-Fahrerin befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Oberbrechen, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach rechts in eine Böschung neben der Fahrbahn fuhr. Dort überschlug sich der VW und kam schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der entstandene Schaden an dem Polo, welcher durch den Unfall nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, wird auf mindestens 6.000 Euro geschätzt.

©      PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen