Springe zum Inhalt

Transporter mutwillig beschädigt, Verletzter nach Unfallflucht – Zeugen gesucht, Unfall im Kreisverkehr mit verletzter Radfahrerin,

1. Transporter mutwillig beschädigt,

Limburg a. d. Lahn, Felizitas-Massenkeil-Straße, Samstag, 14.08.2021 bis Montag 16.08.2021

(fh)Unbekannte haben im Zeitraum von Samstag bis Montag im Bereich der Felizitas-Massenkeil-Straße in Limburg einen geparkten Transporter der Marke Ford mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt und dabei einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro verursacht. Hinweise nimmt die Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431)9140-0 entgegen.

2. Verletzter nach Unfallflucht - Zeugen gesucht, Bad Camberg, Erbach, Landesstraße 3030, Montag, 16.08.2021, 19:30 Uhr

(fh)Am Montagabend wurde die Polizei auf die L 3030 zwischen Erbach und Schwickershausen zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten 19-jährigen Fahrzeugführer gerufen, bei dem nun Zeugen des Unfallherganges gesucht werden. Nach ersten Angaben des 19-Jährigen sei dieser gegen 19:30 Uhr mit seinem silbernen Toyota Yaris die Landesstraße aus Richtung Erbach in Richtung Schwickershausen entlanggefahren. Plötzlich habe sich ein unbekannter Pkw aus Richtung Schickershausen genähert, welcher auf der Gegenfahrspur, somit der Spur des 19-Jährigen, gefahren sei und ihn so zum Ausweichen gedrängt hätte. Um eine Kollision zu vermeiden, sei der junge Fahrzeugführer nach links über den Randstreifen gefahren und habe sich neben der Fahrbahn mit seinem Fahrzeug überschlagen. Der 19-Jährige verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Gießener Krankenhaus geflogen werden. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Hinweise zu dem unfallverursachenden Pkw samt Fahrzeugführerin beziehungsweise Fahrzeugführer liegen nicht vor.

Die Polizei bittet Zeuginnen und Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

3. Rollerfahrerin bei Unfall verletzt, Elz, Hadamarer Straße / Pfortenstraße, Dienstag, 17.08.2021, 05:30 Uhr

(fh)Am frühen Dienstagmorgen kam es in Elz an der Kreuzung der Pfortenstraße und der Hadamarer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motoroller bei dem sich die Fahrerin des Zweirads verletzte und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen 05:30 Uhr, befuhr eine 58-jährige mit ihrem VW Golf die Pfortenstraße aus Richtung Malmeneich in Richtung Elz und wollte nach links in die Hadamarer Straße einbiegen. Ersten Ermittlungen zufolge übersah die Fahrerin im Rahmen des Abbiegevorganges eine vorfahrtsberechtigte Motorollerfahrerin, welche auf der Hadamarer Straße unterwegs war. Es kam zu einer Kollision, bei der die 45-Jährige Fahrerin des Kraftrades stürzte und sich verletzte. Sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

4. Unfall im Kreisverkehr mit verletzter Radfahrerin, Bad Camberg, Bahnhofstraße / Beuerbacher Landstraße Montag, 16.08.2021, 10:50 Uhr

(fh)Am Montagvormittag kam es in Bad Camberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Elektrofahrrad, der sich in einem Kreisverkehr ereignete und bei dem eine Beteiligte leicht verletzt wurde. Gegen 10:50 Uhr befuhr eine 72 Jahre alte Frau mit ihrem Mercedes die Bahnhofstraße und wollte in Höhe der Beurbacher Landstraße in den dortigen Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah die 72-Jährige ersten Erkenntnissen zufolge eine 50-Jährige aus Bad Camberg, die mit ihrem Pedelec bereits den Kreisverkehr befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmerinnen, bei dem die Fahrerin des Zweirads zu Boden fiel und sich leicht verletzte. Sie wurde zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden