Springe zum Inhalt

Traktorfahren ohne Führerschein unter BTM-Einfluß … zum dritten Mal in kürzerer Zeit

POL-PDMT: Diez - Fahren eines Traktors unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Fahrerlaubnis

Am 19.03.2019 gegen 16:30 Uhr führte eine Streife der Polizeiinspektion Diez eine allgemeine Verkehrskontrolle mit einem Traktor durch, welcher auf öffentlichen Wegen geführt wurde.

Hierbei konnte festgestellt werden, dass der 41-jährige Fahrzeugführer keinerlei Fahrerlaubnis besaß. In der weiteren Kontrolle ergaben sich zudem drogentypische Auffälligkeiten, welche auf einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum hinwiesen. Ein entsprechender Drogenschnelltest reagierte positiv auf div. Betäubungsmittel. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sowie verschiedene Anzeigen eröffnet. Auch muss er mit einem erhöhten Bußgeld rechnen, da er diesbezüglich schon zum dritten Mal in kurzer Zeit auffällig wurde. © Polizeidirektion Montabaur