Springe zum Inhalt

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 8 in Bad Camberg

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Samstag, gegen
17.25 Uhr auf der B 8 in Bad Camberg. Eine 29-jährige PKW-Fahrerin aus dem
Odenwald befuhr die B 8, aus Richtung Bad Camberg-Erbach, in Richtung Bad
Camberg Zentrum. In Höhe der Pommernstraße wollte sie vermutlich nach links
abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 29-jährige
aus dem Raum Wetzlar kam zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er noch an
der Unfallstelle verstarb. Die PKW Fahrerin musste in ein Krankenhaus
eingeliefert werden; zu den Verletzungen ist noch nichts bekannt. Zur Ermittlung
der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger
eingesetzt.

Neben mehreren Rettungswagen und der Feuerwehr war auch ein Rettungshubschrauber
im Einsatz. Die B 8 ist zurzeit an der Unfallstelle noch voll gesperrt. (C) Polizeidirektion Limburg-Weilburg