Springe zum Inhalt

Theaterprojekt will 1250-Jahre Dorfgeschichte lebendig werden lassen

Im Jahr 2022 findet ein Festjahr zum 1250-jährigen Bestehen der Brechener Ortsteile Nieder- und Oberbrechen statt. Bereits seit zwei Jahren steckt das Organisationsteam in den Vorbereitungen und plant eine Reihe an Veranstaltungen für dieses besondere Ereignis. Eines der Highlights soll das Theaterprojekt zu 1250 Jahren Dorfgeschichte von Nieder- und Oberbrechen werden.

Die Niederbrecher Theaterpädagogin und Regisseurin Cara Basquitt möchte mit Bewohnern aus Nieder- und Oberbrechen sowie weiteren Interessierten ein eigenes Theaterstück entwickeln und die Dorfgeschichte lebendig werden lassen. Schlaglichter aus 1250 Jahren sowie die Licht- und Schattenseiten der Dorfgeschichte sollen auf die Bühne gebracht werden.
Gregor Beinrucker, Doris Hecker und Alexander Poppe, Mitarbeiter*innen des Historischen Arbeitskreises Brechen, arbeiten bereits an der Zusammenstellung von Geschichten, Fakten und Dokumenten, die u.a. als Materialgrundlage für das Theaterstück dienen.

Um ein solches Projekt auf die Beine zu stellen, braucht es viele Menschen, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen engagieren möchten. Zum einen die Schauspieler*innen auf der Bühne, aber auch Leute im Hintergrund, die zum Beispiel Interesse daran haben, das Bühnenbild und die Requisiten zu bauen, Kostüme zu entwerfen und zu nähen oder sich um den Bereich Bühnentechnik zu kümmern. Ebenso werden Musiker*innen und Sänger*innen gesucht, die das Theaterstück musikalisch begleiten.

Am Mittwoch, den 25. November 2020, findet um 20:30 Uhr ein erstes Treffen für Interessierte in der Kulturhalle in Niederbrechen statt. Alle, die sich gerne an dem Projekt beteiligen möchten oder sich erst einmal nur informieren wollen, sind herzlich eingeladen. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird um Anmeldung per Mail (theater@gemeindearchiv-brechen.de) gebeten. Die Veranstaltung findet nach den gültigen Abstands- und Hygieneregeln des Robert-Koch-Instituts statt.  © Cara Basquitt