Springe zum Inhalt

Taunusstein: Wunschbaum zerstört – Wer kann Angaben machen?

Wunschbaum zerstört - Wer kann Angaben machen?, Taunusstein, Hahn, Aarstraße, Freitag, 04.12.2020, 17:00 Uhr bis Samstag, 05.12.2020, 09:30 Uhr

(ka)Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitagabend bis zum Samstagmorgen einen geschmückten Weihnachtsbaum der Stadt Taunusstein zerstört.
Dabei kommt dem Baum eine besondere Bedeutung zu, da es sich um einen sogenannten "Wunschbaum" handelt, an dem bedürftige Kinder ihre Wünsche in eine Kugel stecken und an den Ästen befestigen können. Augenscheinlich wurde dieser Weihnachtsgedanke von den Tätern nicht geteilt, da sie den Baum massiv angegangen sind und etwa acht große Äste abgebrochen sowie die darin befestigten Lichterketten heruntergerissen haben. Der materielle Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro, der ideelle Schaden wird nur schwer zu beziffern sein.
Zeugen, die Angaben zu den möglichen Tätern machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Schwalbach mit Hinweisen unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 zu melden. © Polizeidirektion Wiesbaden