Springe zum Inhalt

Stromaggregat von Baustelle entwendet, E/D Tiergarten, Vandalen,Motorradfahrer bei Unfall verletzt,

1. Stromaggregat von Baustelle entwendet, 
Kreisstraße 468, zwischen Aumenau und Münster, Freitag, 09.11.2018, 
15.00 Uhr bis Montag, 12.11.2018, 07.15 Uhr

(si)Im Laufe des Wochenendes hatten es Einbrecher auf ein 
Baustellengelände an der zurzeit gesperrten Kreisstraße 468 zwischen 
Aumenau und Münster abgesehen. Die Unbekannten hebelten sowohl den 
Rollladen als auch das dahinter befindliche Fenster einer dortigen 
Baubude auf und entwendeten aus dieser ein Stromaggregat. Zudem 
machten sich die Täter an einem mit Vorhängeschlössern gesicherten 
Dieseltank auf dem Baustellengelände zu schaffen und pumpten aus 
diesem rund 300 Liter Kraftstoff ab. Der entstandene Sachschaden wird
auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber
werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der 
Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Tiergarten von Einbrechern heimgesucht, Weilburg-Hirschhausen, 
Tiergartenstraße, Freitag, 09.11.2018, 19.00 Uhr bis Samstag, 
10.11.2018, 07.00 Uhr

(si)In der Nacht zum Samstag hatten es Einbrecher sowohl auf die 
Gaststätte als auch auf das Kassenhäuschen eines Tiergartens in 
Hirschhausen abgesehen. Die unbekannten Täter versuchten zunächst 
erfolglos eine Tür der Gebäuderückseite des Lokals aufzuhebeln, bevor
sie sich an einem Fenster des Gebäudes zu schaffen machten und durch 
dieses die Räumlichkeiten betraten. Bei dem Kassenhäuschen öffneten 
die Unbekannten ebenfalls gewaltsam eine Eingangstür und schlugen 
zudem die Scheibe einer dahinter befindlichen Glastür ein. Nachdem 
die Unbekannten sowohl das Restaurant als auch das Kassenhäuschen 
nach Wertgegenständen durchsucht hatten, ergriffen die Täter unter 
anderem mit Elektronikartikeln wie einem Laptop und dem 
Kassencomputer, sowie Spirituosen im Wert von mehreren Tausend Euro 
die Flucht. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich 
mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 
91400 in Verbindung zu setzen.

3. Vandalen beschädigen Fiat Ducato, Limburg, In der Schwarzerde, 
Samstag, 10.11.2018, 21.00 Uhr bis Sonntag, 11.11.2018, 08.00 Uhr

(si)In der Nacht zum Sonntag haben Vandalen in der Straße "In der 
Schwarzerde" in Limburg einen Sachschaden in Höhe von mindestens 
2.500 Euro an einem Fiat Ducato verursacht. Die Unbekannten 
zerkratzten, den auf einem Parkplatz abgestellten, blauen Ducato auf 
der gesamten rechte Fahrzeugseite sowie an beiden Hecktüren. Mögliche
Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation 
in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu 
setzen.

4. Fußgängerin von Kleinbus erfasst, Weilburg, Limburger Straße, 
Montag, 12.11.2018, 17.15 Uhr

(si)Am Montagnachmittag wurde in der Limburger Straße in Weilburg 
eine 44-jährige Fußgängerin von einem Kleinbus erfasst und dabei 
verletzt. Die Frau soll bei starkem Regen auf die Fahrbahn gelaufen 
sein und dabei den herannahenden VW zu spät bemerkt haben. Zur 
weiteren Behandlung wurde die Fußgängerin in ein nahegelegenes 
Krankenhaus gebracht.

5. Motorradfahrer bei Unfall verletzt, Löhnberg, 
Güldenstadt/Selbenhäuser Straße, Montag, 12.11.2018, 17.15 Uhr

(si)Am Montagnachmittag wurde im Einmündungsbereich 
Güldenstadt/Selbenhäuser Straße in Löhnberg ein Motorradfahrer bei 
einem Unfall verletzt. Ein 73-jähriger Skoda-Fahrer befuhr, gegen 
17.15 Uhr, die Selbenhäuser Straße und wollte nach links in die 
Straße "Güldenstadt" abbiegen. Dabei geriet der Skoda augenscheinlich
auf die Fahrspur des, ihm auf der Straße "Güldenstadt" 
entgegenkommenden, Motorrades und stieß mit diesem zusammen. Bei dem 
Zusammenstoß stürzte der Fahrer des Motorrades zu Boden und verletzte
sich dabei so schwer, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden 
musste. Der entstandene Sachschaden bei dem Unfall wird auf 
mindestens 4.000 Euro geschätzt.

(C) PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen