Springe zum Inhalt

Strohballen und Bauwagen angezündet+++Bei Unfall im Kreuzungsbereich verletzt worden+++Unfall nach Spurwechsel

1. Strohballen und Bauwagen angezündet, Weilburg-Hirschhausen, Hof Tiergarten Freitag, 01.10.2021, 22:20 Uhr

(wie)Am späten Freitagabend wurden bei Hirschhausen Strohballen und ein Bauwagen in Brand gesetzt. Eine Verkehrsteilnehmerin und die Besatzung eines zufällig vorbeifahrenden Rettungswagen verständigten gegen 22:20 Uhr Feuerwehr und Polizei, weil sie einen Brand an einem Unterstand beim Hof Tiergarten entdeckt hatten. Feuerwehren aus Weilburg, Bermbach, Hirschhausen, Kubach und Braunfels löschten die insgesamt 31 Strohballen und den brennenden Bauwagen. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 4.000 EUR beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ermittelt wegen Brandstiftung. Hinweise werden unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegengenommen.

2. Bei Unfall im Kreuzungsbereich verletzt worden, Weinbach, Landesstraße 3323, Samstag, 02.10.2021, 12:46 Uhr

(wie) Am Samstag wurde bei einem Unfall in der Nähe von Weinbach ein Mann leicht verletzt. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem Citroen die L 3452 von Gräveneck in Richtung der L3323. Von Weinbach in Richtung Kirchhofen fuhr ein 33-Jähriger mit seinem Opel auf der L3323. An der Kreuzung der beiden Landstraßen nahm der 28-Jährigen dem 33-Jährigen die Vorfahrt und es kam zur Kollision im Kreuzungsbereich. Hierbei wurde der 33-Jährge leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.300 EUR.

Autobahnpolizei

1. Unfall nach Spurwechsel

Diez, Bundesautobahn 3, AS Limburg - AS Diez Samstag, 02.10.2021, 07:43 Uhr

(wie) Am Samstagmorgen kam es auf der A3 in der Nähe von Elz zu einem folgenschwereren Unfall mit einer leichtverletzten Person und einem Sachschaden in Höhe von etwa 35.000EUR. Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer befuhr den rechten von drei vorhandenen Fahrstreifen auf der A3 in Richtung Köln. Als der Lkw-Fahrer zum Überholen ansetzte und auf die mittlere Fahrspur wechselte, übersah er einen von hinten herannahenden grauen Toyota. Der Fahrer des Toyotas wurde durch den Lkw auf die linke Fahrspur gedrängt und stieß hier mit einem grauen BMW zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der BMW gegen die Mittelleitplanke gedrückt und erlitt einen Totalschaden. Die 66-jährige Beifahrerin des BMW wurde bei dem Aufprall leichtverletzt und in das nächste Krankenhaus verbracht.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden